Transkontinentale Eisenbahn

Transkontinentale Eisenbahn
Transkontinentale Eisenbahn

Die Vereinigten Staaten schlossen sich wirklich zusammen, als ein Vorschlaghammer bei der Zeremonie am Vorgebirge in Utah am 10. Mai 1869 einen goldenen Schlag versetzte, um die erste transkontinentale Eisenbahn fertigzustellen.


Das Eisenbahngebäude Central Pacific im Osten Kaliforniens, dessen Bau mehr als sieben Jahre dauerte, und das Eisenbahngebäude Union Pacific im Westen Nebraskas sowie die Interkontinentalbahn haben die monatelange 5000 km lange Straße auf eine Woche reduziert. Die transkontinentale Schiene hat zum raschen Vormarsch der Vereinigten Staaten nach Westen beigetragen und den Aufstieg des Wilden Westens verhindert, wodurch sie gegen in diesem Land lebende indianische Stämme kämpfte. Es machte es auch wirtschaftlich machbar, die reichlich vorhandenen Ressourcen im Westen zu extrahieren und sie auf Märkte im Osten zu verlagern.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen