Das Bewässerungsprojekt TİGEM Ceylanpınar wird morgen zum Leben erweckt

Das Bewässerungsprojekt Tigem Ceylanpinar wird morgen durchgeführt
Das Bewässerungsprojekt Tigem Ceylanpinar wird morgen durchgeführt

Minister für Land- und Forstwirtschaft Pakdemirli Bakr sagte, dass die größten landwirtschaftlichen Unternehmen der Türkei in der Sanliurfa Ceylanpınar State Farm angekündigt haben, 60 Hektar der Investition einzuführen, die mit Wasser abgeschlossen ist und die Eröffnung am Freitag, dem 22. Mai 2020, stattfinden wird.


Minister Pakdemirli betonte, dass das Bewässerungsprojekt TİGEM-Ceylanpınar, das von der Generaldirektion für staatliche Hydraulikarbeiten durchgeführt wird, mit Investitionskosten von rund 70 Millionen Lira durchgeführt wurde, und erklärte, dass das Risiko einer geringen Produktion auf dem Gebiet verschwinden werde, auf dem im Unternehmen Trockenbau betrieben wird.

Tausende von Wendeflächen werden mit einem Schlüssel bewässert

Moderne Bewässerungsmethoden werden eingesetzt, um eine höhere Effizienz für eine nachhaltige Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit zu erreichen. Minister Pakdemirli sagte: „Wir verwenden Wasser, das für die Steigerung der Produktion unverzichtbar ist, wirtschaftlicher mit modernen Bewässerungssystemen. Bei Ceylanpınar Agricultural Enterprise bewässern wir das Land mit modernen Systemen, die mit modernsten Technologien ausgestattet sind. Wir bringen Tausende von Morgen Land mit nur einem Knopfdruck ins Wasser. “

Die Türkei ist kein landreiches Wasser

In diesem Projekt, das wie ein modernes Druckbewässerungssystem ist, das Wasser effizienter spart, nutzt Pakdemirli "Bekannt im Gegensatz zur Türkei ist es kein wasserreiches Land. Aus diesem Grund müssen wir unser Wasser so sparsam wie möglich nutzen. Aus diesem Grund wird jeder Wassertropfen Leben für den Boden sein, es wird Fruchtbarkeit geben und der Boden wird wir sein. “

4 MAL MEHR BEITRÄGE ZUR WIRTSCHAFT DES LANDES

Minister Pakdemirli betonte, dass das Bewässerungsprojekt TİGEM Ceylanpınar, das ein Lebenswasser für insgesamt 60 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche sein wird, wie folgt fortfuhr:

„In diesen Gebieten wird das Brachensystem entfernt, die Pflanzenvielfalt wird dank des zweiten Anbaus zunehmen, Ertrag und Qualität werden zunehmen. Der Getreideertrag steigt von 250 kg / Dekar auf 500 kg / Dekar und die Qualität steigt. Jedes Jahr werden weitere 25 Millionen TL generiert. Mit den zweiten Produktpflanzungen steigt dieses Einkommen auf 70 Millionen TL. Somit wird viermal mehr Beitrag zur Wirtschaft des Landes geleistet. Darüber hinaus wird mehr Beschäftigung geschaffen und der Energieverbrauch aufgrund der Kanalbewässerung sinken. Die Produktionskosten werden sinken. Grundwassernutzungsrate wird sinken “

UNSER ZIEL IST, 2023 TAUSEND DEKORATIONEN MIT MEHR WASSER FÜR 150 ZU ERFÜLLEN

Pakdemirli erklärte, dass im Jahr 2008 in Ceylanpınar Agricultural Enterprise 108 Dekare Land bewässert wurden: „Ab 2019 haben wir die Größe der bewässerten Fläche auf 613 Dekare erhöht. Mit diesem von uns eröffneten Projekt hat sich dieses Gebiet bis 2020 auf 673 Dekare vergrößert. Unser Ziel ist es, bis 2023 150 Hektar Land mit Wasser zusammenzubringen und 820 Hektar Land auf dem Betriebsland zu bewässern. “

INVESTITIONEN VON 18 MILLIONEN LIRAS IN 800 JAHREN

Minister Pakdemirli fügte hinzu, dass von 2002 bis 2019 721 Millionen TL in Ceylanpınar Agricultural Enterprise in Bezug auf Bewässerung, Tierhaltung, Mechanisierung und landwirtschaftliche Einrichtungen investiert wurden und die in den letzten 80 Jahren getätigten Investitionen 18 Millionen TL überstiegen, wobei in diesem Jahr 800 Millionen TL investiert wurden.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen