T-629 ATAK Sturmhubschrauber

t Angriffshubschrauber
t Angriffshubschrauber

Mit den Erfahrungen aus dem T-629, T-129 ATAK Attack und Tactical Reconnaissance Helicopter Project, Türk Havacılık ve Uzay Sanayii A.Ş. Es ist ein von (TUSAŞ) entwickelter Kampfhubschrauber.


Der "Conceptual Design Start" des T-629 Attack Helicopter, der mit den Ressourcen der türkischen Luft- und Raumfahrtindustrie entwickelt wurde, fand am 14. August 2017 statt. Es wird geschätzt, dass der T-629 mit dem der Öffentlichkeit als "ATAK-II" bekannten Projekt identisch ist. Es ist bekannt, dass die Designaktivitäten des T-629 weitgehend abgeschlossen wurden.

Der Angriff der türkischen Luft- und Raumfahrtindustrie drei, der bereits dank eines der T-629 aus dem Hubschrauberprojekt Türkei durchgeführt wurde, der offensive Fünf-Tonnen-T-129-Angriff und der taktische Aufklärungshubschrauber mit zehn Tonnen schwerem Klassenangriff werden eine Zwischenplattform zwischen dem Hubschrauber haben. Der T-629 Assault Helicopter, von dem bekannt ist, dass er bis zu sechs Tonnen wiegt, sieht ähnlich aus wie der T-129 ATAK Assault und Tactical Reconnaissance Helicopter. Der T-129, der eine Tonne schwerer als der T-629 ATAK ist, verfügt über mehr Munition - insbesondere 20-mm-Kanonenmunition - und Sensorkapazität.

Es ist bekannt, dass der T-2023-Kampfhubschrauber, dessen Flugtests 629 beginnen sollen, gemeinsame Systeme mit dem GÖKBEY-Allzweckhubschrauber verwenden wird.

Quelle: Verteidigungsindustrie



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen