Roboterhelfer kommen nach Mehmetçi!

mehmetcige Roboterhelfer kommen
mehmetcige Roboterhelfer kommen

Der unbemannte Landfahrzeugprojektvertrag der 2. Klasse der Mittelklasse wurde zwischen der Präsidentschaft der Verteidigungsindustrie (SSB) und ASELSAN unterzeichnet.


Präsident der Presidential Defense Industry. DR. İsmail Demir: „Roboterhelfer kommen nach Mehmetçi! Nach den Prototypen von unbemannten Bodenfahrzeugen der 1. Klasse der leichten und mittleren Klasse haben wir mit Aselsan einen Vertrag für die 2. Ebene der Mittelklasse unterzeichnet. Bewaffnete unbemannte Bodenfahrzeuge werden mit dem Projekt an KKK geliefert, bei dem Katmerciler auch Plattformhersteller sein wird.

Projekt; Es umfasst die Entwicklung und Massenproduktion unbemannter Bodenfahrzeuge mit Entdeckung, Überwachung, Zielerfassung, Waffensystemen und anderen erforderlichen Systemen, Fernsteuerung, autonomem Einsatz und überlegener Mobilität. “

Der Stellenwert unbemannter Systeme im Bereich Verteidigung und Sicherheit nimmt von Tag zu Tag zu. Insbesondere unter asymmetrischen Kriegsbedingungen sind unbemannte Systeme erforderlich, die an Land, auf See oder in der Luft arbeiten und selbst entscheiden können, um Aktivitäten wie Aufklärung, Überwachung, Nachrichtendienste, Verteidigung, logistische Unterstützung und ähnliches schnell und effizient durchzuführen.

ASELSAN wird auf den Schlachtfeldern der Zukunft weit verbreitet sein.

  • Es kann ferngesteuert werden,
  • Fähigkeit zur eigenen Entscheidungsfindung und Umsetzung,
  • Es kann unter allen Bedingungen arbeiten und hat unterschiedliche Abmessungen.

Arbeitet weiter an der Entwicklung und Produktion unbemannter Systeme.

Zu diesem Zweck wurden Konzeptplattformen entwickelt, um Wissen und Erfahrung über Autonomie, Bewaffnung unbemannter Systeme, Koordination mehrerer unbemannter Systeme und deren Integration in Befehls- und Kontrollsysteme zu sammeln, die in diesem Bereich wichtige Bausteine ​​bilden. ASELSAN stellte sein erstes unbemanntes Bodenfahrzeug, İZCİ und GEZGİN, auf der IDEF 14 International Defense Fair vor 2007 Jahren vor. ASELSAN hat im Laufe der Jahre seine technologische Infrastruktur im Bereich unbemannter Systeme perfektioniert und Partnerschaften mit in- und ausländischen Plattformherstellern aufgebaut.

ASELSAN hat nationale und hochtechnologische ähnliche Produkte eingeführt, um die Anforderungen von TSK im Bereich unbemannter Systeme zu erfüllen. Im Inventar unserer Sicherheitskräfte arbeiten seit vielen Jahren unbemannte Luft-, See- und Landfahrzeuge (Bomb Destruction Robots) von ASELSAN.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen