KIPTAS Silivri 3rd Stage Lot Lotterie wurde abgehalten

Kiptas Silivri Bühnenzeichnung wurde gemacht
Kiptas Silivri Bühnenzeichnung wurde gemacht

In seiner Rede bei der KIPT Silivri 3. Stufe der Kura-Lotteriezeremonie rief İBB-Präsident Ekrem İmamoğlu General Manager Ali Kurt folgendermaßen an: „Sie werden einige der Häuser liefern, die wir zeichnen. Wir, unsere Landsleute von dort und ihre Verwandten, konnten unter Berücksichtigung der Mindestlohngrenze in der Türkei nicht einmal von unseren Menschen mit einem Mindesteinkommen träumen, ein Projektkonzept kann mit Einkommen mit nach Hause nehmen, kündige ich Silivri 4 Project an. Lassen Sie uns heute Lose ziehen und das Evangelium ihren Familien überbringen lassen. Nächste Woche; Lassen Sie uns unsere Leute, unsere Gesellschaft mit der Hoffnung ernähren, dass "auch unter diesen Bedingungen Chancen erreicht werden können". Dies liegt in unserer Verantwortung. Hoffentlich werden wir diese gute Nachricht nächste Woche über KIPTAS unserem Istanbul übermitteln. “


Ekrem Imamoglu, Präsident der Stadtverwaltung von Istanbul (IMM), nahm an der Lotteriezeremonie der 3. Stufe von KIPTAS Silivri teil. İBBoğlu Generalsekretär İBB Yavuz Erkut, İBB Präsident Berater und SözcüSü Murat Ongun, KİPTAŞ-Vorsitzender Ertan Yıldız und KİPTAŞ-Generaldirektor Ali Kurt wurden begleitet. Kurt hielt die Stadtrede vor der Zeremonie.

KURT: „ANWENDUNG MIT VON JEDEM ANDEREN UNTERSCHIEDLICHER LIZENZ“
Er betonte, dass sie in kurzer Zeit bedeutende Fortschritte gemacht haben und das Sozialwohnungsprojekt Silivri 3rd Stage eines davon ist. Kurt teilte die Informationen über das Projekt und sagte:

„Unser Projekt, das aus 1513 Wohnungen, 7 Gewerbeeinheiten, 300 Moschee mit 1 Personen, 26 Klassenzimmern, 4 Grund- und weiterführenden Schulen und 1 Gesundheitszentrum besteht, wurde mit 3 Auftragnehmerunternehmen in 3 Schritten durchgeführt. Im August 2019 machten zwei unserer Phasen Fortschritte zwischen 2 und 70 Prozent, während eine unserer Phasen mit 75 Prozent hinter dem Geschäftsplan lag. Als Team haben wir diese Phase mit dem Geschäftsmodell, das wir im Rahmen des Rechts entwickelt haben, auf das gleiche Niveau wie unsere anderen Phasen gebracht. Als wir das Projekt zum ersten Mal diskutierten, stellten wir fest, dass sich die Lizenz und die Implementierung des Projekts voneinander unterscheiden. Zonenpläne wurden ebenfalls annulliert. Wir haben dringend damit begonnen, Entwicklungspläne zu erstellen. Nachdem wir die Genehmigung der Pläne durch IMM sichergestellt hatten, erhielten wir die Änderung der Revisionslizenz gemäß unserem aktuellen Projekt und schlossen unsere Transaktionen zur Bodenverbesserung ab Weihnachten ab. “

KURT: "APRIL-MAI-ANGEBOTE FÜR 2 MONATE"
Kurt drückte aus, dass sie vor zwei Monaten im Eurasia Show Center in Yenikapı drehen wollten und sagte, dass sie diese Anfragen aufgrund der Pandemie nicht erfüllen könnten. Kurt sagte, dass sie die Vereinbarungen für die Begünstigten getroffen haben, die Schwierigkeiten in diesem Prozess haben würden. „Wir haben die Zahlungen von April bis Mai um zwei Monate verschoben. In unserer Zwischenzeit im Mai haben wir eine Vereinbarung getroffen, die in 2 gleichen Raten zu zahlen ist. Unser Ziel in diesem Antrag war es, die Belastung unserer Bürger zu verringern, die sowohl Miete als auch Raten zahlen. Wir sind stolz darauf, die erste Unternehmensstruktur zu sein, die auch in diesem Bewerbungsprozess in der Türkei ausbricht ", sagte er.

İMAMOĞLU: „WIR HABEN DAS PROJEKT OHNE KONFLIKT GEMACHT“
İBBoğlu-Präsident İmamoğlu sagte: „In einer so schwierigen Zeit und in einem schwierigen Umfeld hat alle KIPTAS ihre Sorgfalt gezeigt, ein Projekt mit bestimmten Problemen vorzubereiten, um es auf die qualifizierteste Weise zu den richtigen Inhabern zu schaffen und seine Qualität auf höchstem Niveau zu halten. Ich danke den Mitarbeitern, dem General Manager, dem Vorstandsvorsitzenden, allen Managern und natürlich allen Mitarbeitern vor Ort aufrichtig. Als ich das Feld besuchte, sah ich mit meinen Augen, dass sowohl ein für den Pandemieprozess geeignetes Arbeitsumfeld geschaffen wurde als auch die von den Begünstigten gewünschte Qualität der Produktion offengelegt wurde. Ich war glücklich ".

Imamoğlu erklärte, dass er das Projekt von Anfang an verfolgt habe und sagte: „Einige der Wünsche und Forderungen unserer Leute stehen ebenfalls auf meiner Tagesordnung. Es ist ein wertvoller Punkt in Bezug auf seine Lage. Es hat die Identität, in Silivri einen anderen Prozess zu leben. Es gibt etwas, das die Menschen stört. In Flugblättern oder Modellen gibt es ein grünes Feld daneben, es liegt ein Prozess vor uns, der überhaupt nicht durchgeführt wurde, aber überhaupt nicht begonnen hat. Hier gibt es ein Erholungsgebiet, es ist die Pflicht und Verantwortung von IMM, den Ort zu bereichern und ihn mit der Form eines angesehenen Parks von Istanbul zu bereichern. “

"Wir haben die Verantwortung, der Stadt ästhetisches Gefühl zu verleihen."
İmamoğlu betonte, dass die Hauptphilosophie von KİPTAŞ darin besteht, Sozialwohnungen zu schaffen, und betonte, dass es eines der wichtigen Ziele ist, der Entwicklung der Stadt einen Sinn für Ästhetik zu verleihen. İmamoğlu wies darauf hin, dass staatliche Institutionen eine solche Priorität und Verantwortung haben müssen. Es hat eine solche Mission. In einer anderen Mission jedoch, dem Konzept des sozialen Wohnungsbaus, haben die Menschen die Möglichkeit, Wohnraum mit Einkommen in ihren Wohnverhältnissen in der Türkei zu erhalten, eine Finanzregelung auch über die Fähigkeit, ihm Raten zu geben, so dass nur von den Menschen geträumt werden kann und ein Wohnraum-Erwerbsumfeld geschaffen werden kann, das sein Traum verpflichtet hat. Diese Prinzipien sind wichtig für die KIPTAS-Philosophie. Natürlich ist der Prozess der Erstellung von Modellmodellen im Zusammenhang mit der städtischen Transformation eine weitere Dimension. "Es muss die Fähigkeit haben, ein finanziell ausgewogenes Projekt zu produzieren und Projekte zu produzieren, die im wahrsten Sinne des Wortes zur Stadterneuerung und Stadterneuerung Istanbuls beitragen können."

"Wir werden neue Möglichkeiten schaffen"
İmamoğlu bemerkte, dass die ganze Welt aufgrund des Pandemieprozesses in einen gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlich schwierigen Prozess eintreten wird, und betonte, dass sie in diesem Sinne mit einem Geist der Mobilisierung handeln. İmamoğlu wies darauf hin, dass diese Tage überwunden werden können, indem ein Umfeld der Solidarität, Versöhnung und des Vertrauens geschaffen wird, und fuhr wie folgt fort:

„Dieser Prozess wird enden, das Leben wird weitergehen. Aber Institutionen wie wir haben die Verpflichtung, die Hoffnungen der Menschen mit den richtigen Arbeitsplätzen zu fördern. Trotz dieser Schwierigkeiten unsere Fähigkeit, Arbeitsplätze zu schaffen; Trotz dieser Schwierigkeiten Schaffung von Arbeitsplätzen; Trotz dieser Schwierigkeiten sind wir verpflichtet, die Fähigkeit zu demonstrieren, den Komfort unserer Mitarbeiter zu maximieren. Trotz all dieser Schwierigkeiten werden wir unseren Weg fortsetzen, indem wir die Bedingungen unserer Mitarbeiter verbessern. Wir werden neue Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen und die Hoffnung einiger Sektoren mit den wegweisenden Schritten sein, die wir vorschlagen werden. “

"URLAUB WURDE ZU FAMILIEN VERKEHRT"
Nach diesen Worten beendete İmamoğlu seine Rede mit dem folgenden Anruf bei Kurt, General Manager von KIPTAS:
„Sie werden einige der Wohnungen liefern, die wir im Juni zeichnen. Wir, unsere Landsleute von dort und ihre Verwandten, konnten unter Berücksichtigung der Mindestlohngrenze in der Türkei nicht einmal von unseren Menschen mit einem Mindesteinkommen träumen, ein Projektkonzept kann mit Einkommen mit nach Hause nehmen, kündige ich Silivri 4 Project an. In diesen Tagen kämpfen wir heutzutage sowohl mit moralischen als auch mit wirtschaftlichen Moralvorstellungen. Lasst uns erfolgreich Hoffnungen für Menschen sein, indem wir den richtigen Weg, die richtige Methode, das richtige Modell, die Qualität und die qualifizierte Arbeit produzieren. Lassen Sie uns heute Lose ziehen und ihren Familien die gute Nachricht von Eid überbringen. Lassen Sie uns unsere Leute, unsere Gesellschaft, in der Hoffnung ernähren, dass es nächste Woche möglich ist, auch unter diesen Bedingungen Chancen zu erhalten. Dies liegt in unserer Verantwortung. Hoffentlich werden wir diese gute Nachricht nächste Woche über KIPTAS unserem Istanbul übermitteln. Unsere Freunde werden sich darauf vorbereiten. “

In Anwesenheit der Reden im 23. Notar von Bakırköy wurde eine Lotterie gestartet. Imamoglu, Erkut, Ongun, Yildiz und Kurt haben die Vornamen und die Wohnungen ermittelt, die sie mit ihrer Auslosung im Silivri 3rd Stage Project gewonnen haben.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen