Nahverkehrsverbindungssystem MAS-ML1 für die Istanbuler Metro

In Istanbul fand die Zeremonie zum Schweißen der U-Bahn-Ikitelli-U-Bahn statt
In Istanbul fand die Zeremonie zum Schweißen der U-Bahn-Ikitelli-U-Bahn statt

In unserem Land wurden in den vergangenen Jahren ähnliche Systeme in der U-Bahn- und Marmaray-Linie verwendet, aber es handelte sich um importierte Produkte. Schienenbefestigungssysteme mit hoher Elastizität werden auch in unserem Land einheimisch, das sich bemüht, in allen Bereichen lokal und national zu sein. In diesem Zusammenhang hat die Firma Make Railway, die verschiedene Fertigteilprodukte produziert und exportiert, mit Gürmak zusammengearbeitet, das erfolgreich Sockelsysteme herstellt und eine Marke für Sockelsysteme ist. In Zusammenarbeit mit der Firma Gürmak hat Gürmak die Verbindungssysteme bereitgestellt und ein neues patentiertes System in das Boot-System integriert. Auf diese Weise erfüllt das Verbindungssystem alle Anforderungen in EN13481-5 und führt eine hohe Elastizität und Vibrationsdämpfung durch.


In der U-Bahn und bei konventionellen Projekten sind in den letzten Jahren mehr Vibrationen und Schalldämpfungen erforderlich. Mit diesem lokalen System kann es problemlos in sensiblen Bereichen eingesetzt werden, in denen Schall- und Vibrationsdämpfung gewünscht wird, z. B. in Krankenhäusern, Moscheen, Konzertsälen, in denen U-Bahn- und Eisenbahnlinien unter oder in der Nähe verlaufen. Das System isoliert sowohl Geräusche als auch Vibrationen vom Fahrzeug des Schienensystems und isoliert externe Geräusche und Vibrationen. Die Abteilung İBB Rail System wählte das Mas-ML1-System auf der Strecke Ataköy-Basın Ekspres-İkitelli aus.

Mit der ersten Schweißzeremonie, die heute stattfand, machte Herr Ekrem İmamoğlu, der Präsident von IMM, das erste Schweißen und der Aufbau der Aufbauten der Linie begann. Möge es gut für unser Land und Istanbul sein.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen