MSB: "Unsere Grenzabteilungen haben den Schmugglern an der Grenze zwischen Iran, Irak und Syrien kein Auge geöffnet."

Unsere MSB-Grenzabteilungen haben die Iraner im Iran und im Irak nicht übersehen.
Unsere MSB-Grenzabteilungen haben die Iraner im Iran und im Irak nicht übersehen.

Als Ergebnis der Entdeckungs-, Überwachungs-, Hinterhalt- und Beschlagnahmungsaktivitäten unserer Heldengrenzen bei allen Wetter- und Landbedingungen, Tag und Nacht, 24 Stunden am Tag, stellen sie einen wichtigen Teil der finanziellen Ressourcen terroristischer Organisationen dar und werden illegal in das Land gebracht. Drogen-, Schaf- und Zigarettenschmuggel wurden schwer getroffen. In der letzten Woche wurden bei Operationen an den Grenzen Iran, Irak und Syrien große Mengen an Drogen und Zigaretten beschlagnahmt.

147 kg EROIN kam an die iranische Grenze


Infolge der erfolgreichen Operation der Grenzabteilungen in Van in Abstimmung mit den Gendarmerie-Einheiten wurden 147,3 kg Heroin, 10 kg Methamphetamin und 20.318 illegale Zigaretten beschlagnahmt. Wiederum wurden insgesamt 13 kg Heroin beschlagnahmt, was insgesamt 6.6 kg Heroin entspricht, das über den Iran ins Land gebracht werden sollte. An der Grenze zu Van Başkale wurden 9.150 Zigarettenpackungen mit dem Fahrer beschlagnahmt und in das Fahrzeug verladen.

An einem anderen Punkt der iranischen Grenze beschlagnahmten unsere Grenzabteilungen, die drei Personen daran hinderten, illegal in unser Land einzureisen, 3 Päckchen geschmuggelte Zigaretten bei der Durchsuchung vor Ort.

Unsere an der iranischen Grenze patrouillierenden Grenzabteilungen haben außerdem 3 kg Methamphetamin-Medikamente in 5 Paketen in 2 Rucksäcken, 30 halbautomatischen Pumpengewehren und 29.8 Rucksäcken gefangen.

497 KUCUKBAS-TIERE AN DER IRAK-GRENZE

Außerdem wurden 497 Männer und 3 Frau, die aus dem Nordirak kamen und versuchten, 1 kleine Wiederkäuer illegal in unser Land zu bringen, festgenommen und inhaftiert.

Eine Person, die einen illegalen Grenzübertritt aus Syrien versuchte, floh infolge der Intervention unserer Grenzeinheiten in Richtung Syrien zurück. Bei der Suche in der Region wurden 1000 Päckchen illegale Zigaretten beschlagnahmt.

Sechs Personen, die illegal versuchten, die syrische Grenze zu überqueren, wurden festgenommen und inhaftiert.

Personen, die an der Grenze zwischen Iran, Irak und Syrien inhaftiert waren, gefangene Rinder und anderes illegales Material wurden an die Einheiten des Gendarmerie-Generalkommandos geliefert.

Was ist in JavaScript zu tun?



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen