Trotz der Garantie für Viren, Tunnel und Brücken wurden die Zahlungen abgeschlossen

Trotz des Virustunnels und der Garantie wurden die Zahlungen vollständig abgeschlossen
Trotz des Virustunnels und der Garantie wurden die Zahlungen vollständig abgeschlossen

Aufgrund der höheren Gewalt aufgrund des Corona-Virus wurde die Beendigung von Verträgen oder die Verzögerung von Zahlungen erörtert. Die Gewährleistungszahlungen für die Brücken Eurasia Tunnel, Osmangazi und Yavuz Sultan Selim wurden jedoch vollständig geleistet.


Nach den Nachrichten von Yusuf Demir von SÖZCÜ; “ Aufgrund der Epidemie des Corona-Virus sind die Räder der Wirtschaft stehen geblieben, Millionen von Menschen waren arbeitslos, Kurzzeitarbeitsgelder und sogar Handwerkskredite wurden nicht vollständig ausgezahlt, während das Geld der Bürgen nicht verzögert wurde.

Die Generaldirektion Autobahnen, der nach dem Modell „Build-Operate-Transfer“ gebaute Eurasia-Tunnel, die Autobahnen Istanbul-İzmir und North Marmara sowie die Brücken Yavuz Sultan Selim und Osmangazi zahlten den Rest der Garantiebeträge für 2019 zum 30. April. Es wurde nicht offiziell bekannt gegeben, wie viel an Unternehmen gezahlt wurde.

Garantiezahlungen wurden vertraglich zum Satz vom 2. Januar des betreffenden Jahres berechnet und im April des folgenden Jahres geleistet. Mit der im letzten Jahr getroffenen Vereinbarung wurden am 2. Januar und 1. Juli jährlich zwei Zahlungen zum Dollarkurs geleistet.

NUR 3 MILLIARDEN BIS ZUR 3. BRÜCKE

In der ersten Hälfte des letzten Jahres wurden 1 Milliarde 450 Millionen Lira an das Konsortium gezahlt, das nur für die Yavuz Sultan Selim Brücke arbeitete. Es wird angegeben, dass der für die zweite Jahreshälfte zu zahlende Betrag mit 1 Milliarde 650 Millionen Lira berechnet wird.

Mit dieser Zahlung erreichte das Geld, das ein Jahr lang aus der Tasche des Bürgers an das Unternehmen gezahlt wurde, 1 Milliarden 3 Millionen Lira. Aufgrund der Berechnung der Garantiezahlungen auf der Grundlage von US-Dollar zahlte die Steuer von Bürgern, die diese Brücken und Straßen nie benutzt haben, 50 Milliarden 2018 Millionen TL an staatliche Auftragnehmer für das Jahr 2 zum Dollarkurs vom 2018. Januar 1 (3.76 Dollar = 3 TL).

8.3 MILLIARDEN TL RESERVIERT

Gemäß dem Jahresprogramm des Präsidenten 2020 wurden 8.3 Milliarden Lira für die Garantien bereitgestellt, die Unternehmen im Rahmen der PPP-Projekte (Public Private Cooperation) des Verkehrsministeriums gewährt wurden. Neben Brücken, Tunneln und Autobahnen gibt es auch zahlreiche Zahlungen für Flughäfen und Zugterminals. Der Flughafen Istanbul ist von dieser Berechnung ausgeschlossen.

CHP WOLLTE DIE VERZÖGERUNG

Der stellvertretende Vorsitzende der CHP-Gruppe, Özgür Özel, betonte, dass es aufgrund der höheren Gewalt während der Koronavirus-Epidemie zu Verzögerungen bei Miete, Steuern, Versicherungsprämien und Darlehenszahlungen gekommen sei.

In dieser Zeit, in der es aufgrund der Corona-Virus-Epidemie fast unmöglich war, Mittel für die Öffentlichkeit zu finden, schlug Ozel vor, dass der Staat die Garantiezahlungen im Rahmen der Projekte für private private Zusammenarbeit an die Unternehmen verschieben sollte, indem er der Wirtschaft und den öffentlichen Einnahmen höhere Gewalt entgegenbringt.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen