Die Izmir Metro, die täglich 500 Passagiere befördert, ist 20 Jahre alt

Izmir Metro, die täglich tausend Passagiere befördert
Izmir Metro, die täglich tausend Passagiere befördert

Metro, das Lebenselixier der öffentlichen Verkehrsmittel in Izmir, ist 20 Jahre alt. Das von der Metropolitan Municipality gebaute System befördert mit den Straßenbahnlinien täglich fast eine halbe Million Passagiere.


Die Izmir Metro, die am 22. Mai 2000 in Izmir ihren Betrieb aufnahm, ist 20 Jahre alt. Der Bürgermeister der Metropole, Tunç Soyer, der an diesem besonderen Tag der U-Bahn von Izmir die Einrichtungen von Halkapınar besuchte, feierte die Feiertage der Mitarbeiter per Funk. Präsident Soyer sagte hier, dass die İzmir Metro einer der Stolz der Stadt sei. Soyer erklärte, dass das Element, das die Institution am Leben erhält, das Personal ist, das qualitativ hochwertige Dienstleistungen erbringt, und fuhr fort: „Deshalb Gesundheit für Sie alle. Diese Studie befindet sich auch im Prozess der Koronakrise auf der ganzen Welt, insbesondere in Izmir, wo eine Studie in der Türkei hervorgehoben wurde. In unserer Metropolregion Izmir macht jede unserer Einheiten andere Dinge. Einige ziehen Schrauben an, andere reinigen die Straße, andere benutzen Straßenbahnen. Aber wenn all dies zusammenkommt, wird die Wahrnehmung der Stadtverwaltung von İzmir offenbart. Und ich möchte sagen, dass wir diese Wahrnehmung erfolgreich aufrechterhalten haben. “

Bronzestadt Izmir, der erfolgreichste Präsident der Türkei, bemerkte, dass einer von Soyer, fuhr er fort: "Ich muss es wissen. Ich gratuliere allen, die dazu separat beigetragen haben. Gesundheit für all Ihre Arbeit. Wir sind stolz auf dich. Wenn sich das Leben zu normalisieren beginnt, wünsche ich mir, dass wir alle weiterhin bestmöglich dienen. “

Während seines Besuchs bei Bürgermeister Soyer, dem Generalsekretär der Stadtgemeinde, Dr. Buğra Gökçe und Sönmez Alev, General Manager der Izmir Metro, wurden begleitet.

Sie werden nach jedem Mal desinfiziert

Izmir Metro und Izmir Tram arbeiten weiterhin am Epidemieprozess. Im Rahmen zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen während des Epidemieprozesses wird die Desinfektion täglich in der gesamten Fahrzeugflotte durchgeführt. Auch hier werden weiterhin regelmäßig Desinfektionsprozesse an allen Stationen und Haltestellen durchgeführt. Die Innenreinigung der Fahrzeuge, die in der Bürstenwaschanlage von außen gereinigt werden, erfolgt mit geruchlosen Reinigungsmitteln, die die menschliche Gesundheit, die Umwelt und die Wagenausrüstung nicht schädigen. Alle Fahrzeuge werden nach Durchlaufen und Überprüfen dieser Vorgänge dem Zugbetrieb unterzogen. Die Fahrzeuge, die nach Abschluss jedes Betriebs während der Operation gereinigt und desinfiziert werden, werden den Menschen in Izmir angeboten. Unter dem Motto „Wir warten seit 20 Jahren, wir warten nicht“ arbeiten alle Mitarbeiter vom Fahrer bis zum Reinigungspersonal rund um die Uhr für einen sicheren, komfortablen, regelmäßigen und hygienischen Service.

Begonnen mit einer 11, 5 Kilometer langen Linie

Izmir Metro, die vor 20 Jahren mit einer Linienlänge von 10 Kilometern begann, wo sich 11.5 Stationen befinden, das heutige Konak und Karşıyaka Zusammen mit den Straßenbahnen befördert sie täglich durchschnittlich 41 Passagiere auf insgesamt 500 Kilometern. Izmir Metro und Izmir Tram treffen 24 Prozent der öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt. Die Izmir Metro, die im Jahr 2000 mit 45 Fahrzeugen in Betrieb genommen wurde, verfügte im vergangenen Zeitraum über eine riesige Flotte von 220 Fahrzeugen, einschließlich neuer U-Bahn-Fahrzeuge und Straßenbahnwagen. In den letzten 20 Jahren wurden 8 Milliarde 1 Passagiere befördert, was 1 von 164 der Weltbevölkerung entspricht. Die insgesamt 36 Millionen Kilometer seit dem ersten Tag entsprechen einer 903-fachen Reise um die Welt.

Karte des Izmir-Eisenbahnsystems



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen