Der erste inländische Exportzug mit Marmaray-Pass erreicht Tekirdağ

Der Zug, der an Marmaray vorbeifuhr, erreichte Tekirdaga
Der Zug, der an Marmaray vorbeifuhr, erreichte Tekirdaga

Mit dem Beginn der Überfahrt von Waggons aus Marmaray wurde der erste ununterbrochene Export von Anatolien nach Tekirdağ realisiert. Mit der Zeremonie, die unter Beteiligung von Gouverneur Yıldırım organisiert wurde, wurden die ersten mit Exportmaterial beladenen Container-LKWs, die vom Bahnhof Tekirdağ zum ASYAPORT-Hafen transportiert werden, auf die LKWs verladen und zum ASYAPORT-Hafen geleitet.


Bei der Zeremonie sagte Gouverneur Yıldırım: „Heute ist ein historischer Tag für Tekirdağ. Ahmet Soyuer Bey bietet sowohl Tekirdağ als auch der Wirtschaft des Landes einen ernsthaften Mehrwert. Es ist das erste Mal, dass Fracht von Containern befördert wird. Die Container hier können jetzt in alle Ecken der Welt verschifft werden, indem die Schiffe vom ASYAPORT-Hafen geladen werden. Eigentlich ist dies unser erster Zug nach Süleymanpaşa, aber der zweite von ASYAPORT benutzte Zug kam nach Çorlu, dem vorherigen Zug. Im Zug nach Çorlu wurden die für die Produktion eines Unternehmens in der Europäischen Freihandelszone benötigten Materialien bereitgestellt. Nachdem diese Züge mehr Mehrwert schaffen, werden wir mehr und unsere Türkei sehen. Ich danke Ahmet Soyuer Bey vor Ihnen allen. Der Hafen wird wachsen, es wurde viel daran gearbeitet. Ich hoffe, wenn die Türkei Tekirdag angebaut hat, wird sie mehr Mehrwert bieten. Unser Tekirdağ ist eine Provinz mit der Fähigkeit, in Zukunft eine logistische Basis zu werden. Wir bemühen uns, Tekirdağ mit unseren Institutionen zu einem Logistikzentrum zu machen. “ sagte.

Die Zeremonie endete nach dem Opfer und den Gebeten.

Neben dem Gouverneur Yıldırım haben die Tekirdağ-Abgeordneten Çiğdem Koncagül, İlhami Özcan Aygun, der Bürgermeister der Stadtgemeinde Tekirdağ, Kadir Albayrak, der 1. Regionaldirektor des TCDD, Levent Meriçli, der Gouverneur des Bezirks Süleymanpaşa, Harun Kaya, der Provinzgendarmerie Commander Sd. Albi. Osman Kılıç, Provinzpolizeipräsident Mehmet Erduğan, Süleymanpaşa-Bürgermeister Cüneyt Yüksel, Generalsekretär der Trakya Development Agency, Mahmut Şahin, nahmen teil.

Was ist in JavaScript zu tun?



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen