Änderungen der Zugfahrpläne und -stunden von YHT, Regional, Marmaray und Başkentray

Die regionalen Marmaray- und Baskentray-Zugzeiten und -änderungen wurden vorgenommen
Die regionalen Marmaray- und Baskentray-Zugzeiten und -änderungen wurden vorgenommen

Abhängig von der aufgrund der Coronavirus-Epidemie sinkenden Passagiernachfrage wurden die Zugzeiten für Hochgeschwindigkeits-, Haupt-, Regional-, Marmaray- und Başkentray-Züge ab dem 24. März 2020 geändert.

ÄNDERUNGEN DER AUSFLUG UND STUNDEN DER PASSAGIERZÜGE


Abhängig von der aufgrund der Coronavirus-Epidemie sinkenden Passagiernachfrage wurden die Zugzeiten für Hochgeschwindigkeits-, Haupt-, Regional-, Marmaray- und Başkentray-Züge ab dem 24. März 2020 geändert.

  • Demnach;

Insgesamt 16 YHT-Flüge auf der Strecke Ankara-Istanbul wurden auf 12 reduziert.

  • Expeditionen:

Ankara-Söğütlüçeşme 09:40 - 15:30

Sogutlucesme-Ankara 09:30 - 15:30 Uhr

Auf der Strecke Ankara-Eskişehir wurde die Gesamtzahl der YHT-Flüge von 10 auf 8 reduziert.

  • Expeditionen:

Ankara-Eskisehir 10:30

Eskisehir-Ankara 13:50

Die Anzahl der YHT-Flüge, die zwischen Ankara und Konya 12 beträgt, wurde auf 10 reduziert.

  • Expeditionen:

Ankara-Konya 12:00

Konya-Ankara 15:00

Täglich wurden 6 YHT-Flüge auf der Linie Konya-Istanbul auf 4 reduziert.

  • Expeditionen:

Konya-Söğütlüçeşme 13:15

Sogutlucesme-Konya 12:05

Aus dem gleichen Grund wurde die Anzahl der Fahrten für Regionalzüge reduziert.

Regionalzüge zwischen Adana-Mersin-Adana verkehren zwischen 48 und 30;

Der regionale Zugverkehr zwischen Basmane-Ödemiş-Basmane reicht von 14 bis 8;

Der regionale Zugverkehr zwischen Basmane-Denizli-Basmane reicht von 15 bis 10;

Der regionale Zugverkehr zwischen Basmane-Tire-Basmane reicht von 8 bis 6;

Es wird verringert.

Entsprechend der sinkenden Passagiernachfrage wurden auch die Züge von Marmaray und Başkentray neu organisiert.

Der Zugverkehr in Başkentray, der 111 Passagiere mit 40 Fahrten pro Tag zwischen Sincan-Kayaş und Sincan beförderte, reduzierte die Serie aufgrund des Rückgangs der täglichen Passagiernachfrage auf 18.

Gebze in Marmaray-Halkalı Zwischen 142 Fahrten zwischen Zeytinburnu und Maltepe mit durchschnittlich 143 Passagieren pro Tag, die auf 420 fielen, wurde der innere Fahrradzugverkehr zwischen Zeytinburnu und Maltepe eingestellt.

Bekanntlich aufgrund der zuvor aufgrund des Coronavirus sinkenden Passagiernachfrage;

Touristische Eastern Express-Verbindungen zwischen Ankara-Kars-Ankara am 18.03.2020,

Wenn Teheran-Van Railway und die transdurchgeführten Flüge zwischen der Türkei und dem Iran auf 23.02.2020,

Türkei-Bulgarien-Sofia Zug durchgeführte Flüge zwischen Istanbul auf 11.03.2020

es wurde vorübergehend abgesagt.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen