20 Prozent des Campus der Ankara Station sind dem Gewerbegebiet von Medipol zugeordnet

Der Prozentsatz des Medipol-Landes, auf dem die Siedlung tcdd gar aufgeteilt ist, ist eine Handelszone
Der Prozentsatz des Medipol-Landes, auf dem die Siedlung tcdd gar aufgeteilt ist, ist eine Handelszone

TMMOB City Planners (ŞPO) Chamber Ankara Branch gab das Expertenbericht bekannt, das für den Campus des Bahnhofs Ankara erstellt wurde, der der von Gesundheitsminister Fahrettin Koca gegründeten Medipol University zugewiesen wurde. Bemerkenswerte Ergebnisse wurden in die Erklärung mit dem Titel „Das neue Opfer inkonsistenter Stadt- und Gesundheitspolitik: TCDD-Bahnhof“ aufgenommen. Eine der Erkenntnisse ist, dass 20 Prozent des Campus der Ankara Station als „Gewerbegebiet“ genutzt werden können.


In der Erklärung heißt es: „Der TCDD-Bahnhofsbereich ist der Ankara Medipol-Universität zugeordnet, die vom Gesundheitsminister Fahrettin Koca gegründet wurde. Der vorgeschlagene Plan wurde eingereicht, weil der 35.5 Meter hohe Bau die Silhouette und die historische Struktur der Stadt stören wird, die vorgeschlagene Nutzung und der intensive Bau den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr erhöhen werden und die Wahl des Standorts für die Gesundheitsnutzung makellos ist und nicht den stadtweiten Entscheidungen entspricht. “

Engagiert für die Nutzung privater Krankenhäuser

ein TagLaut dem Bericht in Istanbul hat die Expertendelegation, die das Gebiet der Ankara Station mit dem von ŞPO eröffneten Fall untersucht hat, in dem dem Gericht am 4. März vorgelegten Expertenbericht auch folgende Angaben gemacht:

  • Der Widerspruch der Projektion der Realisierung der Investitionen, die mit der Entscheidung des privaten Universitätsbereichs erforderlich sind, ist widersprüchlich,
  • Mit der Verlagerung des öffentlichen Bahnhofsbereichs auf das Stiftungsgelände können alle in der Region zu erbringenden Dienstleistungen gegen eine Gebühr bezogen werden und wurden daher in einen benutzerdefinierten Bereichsstatus umgewandelt.
  • Es widerspricht dem öffentlichen Interesse, das Gebiet einer privaten Krankenhausnutzung zuzuweisen, während das städtische Krankenhaus Dienstleistungen erbringt und viele Krankenhäuser in der Nähe des Gebiets umgezogen sind.
  • Die Einführung von „Gewerbeflächen“ in 20 Prozent des Planungsgebiets wird die Verkehrsbelastung von Fußgängern und Fahrzeugen erhöhen, indem Probleme mit der städtischen technischen Infrastruktur verursacht werden.
  • Nach Abschluss des Projekts Central Ankara, das sich in unmittelbarer Nähe der betreffenden Parzellen befindet, und des Projekts in Bezug auf den Bahnhof wird die laufende Transportlast auf der Hippodrom-Straße erheblich zunehmen. “

In der Erklärung, dass der TCDD-Bahnhof, der ein wichtiger Teil von Ankara ist, von der Staatskasse der Öffentlichkeit entzogen und Einzelpersonen und Stiftungen zur Verfügung gestellt wurde, „wurden Miet-, Vertrags- und Protokolltransaktionen mit nicht transparenten Methoden abgeschlossen. Intensives Bauen ist zugunsten des privaten Kapitals erlaubt, wobei alle Qualitäten des Gebiets ignoriert werden und kein öffentlicher Nutzen angestrebt wird. Wir verkünden der Öffentlichkeit mit Respekt, dass wir unseren rechtmäßigen Kampf, der im Gutachten des TCDD-Bahnhofs vermerkt ist, entschlossen fortsetzen. “


Eisenbahnnachrichtensuche

1 Kommentare

  1. Das Geschenk der alten Station und des Campus von Ankara an jemand anderen ist falsch. Warum gibt es keine Erklärung?

Bewertungen