Wie wird der Coronavirus-Ausbruch voraussichtlich anhalten?

Wie soll sich die Coronavirus-Epidemie fortsetzen?
Wie soll sich die Coronavirus-Epidemie fortsetzen?

Die meisten Todesfälle sind Menschen über 65 Jahre oder Menschen mit geringer Immunität. “Menschen mit chronischer Lunge, Diabetes, anderen Organproblemen, Chemotherapie oder anderen Körperwiderständen und andere Drogenkonsumenten sind einem höheren Risiko ausgesetzt. Diese Leute sollten so vorsichtig wie möglich sein. “


Obwohl die Sterblichkeitsrate niedrig ist, sollten wir uns nicht auf diesen Kurs verlassen. „Ein Virus, das sich jederzeit von Person zu Person ändern kann, jederzeit zunehmen kann, die genetische Struktur des Menschen bedroht und daher unpraktisch ist. Die Epidemie kann zunehmen und die Sterblichkeitsrate kann steigen. “

Bei der Kontaktaufnahme mit Neuankömmlingen aus China ist Vorsicht geboten, aber wir müssen wissen, dass nicht alle Chinesen infiziert sind, insbesondere diejenigen, die schon lange nicht mehr in China waren.

GIBT ES EINE BEHANDLUNG DER KRANKHEIT?

Es gibt keine Medikamente, von denen heute gezeigt wurde, dass sie bei Coronaviren wirksam sind. Aus diesem Grund werden Patienten behandelt, um ihre Beschwerden zu reduzieren und gegebenenfalls beeinträchtigte Organfunktionen zu unterstützen. Personen, die in den letzten 14 Tagen in unserem Land persönlich nach China gereist sind oder China besucht haben, sollten sich auf jeden Fall an die nächstgelegene Gesundheitseinrichtung wenden, wenn sie Symptome wie Fieber, Husten und Atemnot haben.

Was sind die Möglichkeiten, um Viren zu schützen?

  • Coronavirus kann auf Patienten übertragen werden, bei denen Coronavirus diagnostiziert wurde, wenn wir uns mehr als einem Meter nähern. Kranke Menschen sollten nicht so oft wie möglich angesprochen werden. Um dies zu verhindern, sollten kranke Menschen nicht so oft wie möglich in die Gemeinde gehen, sondern eine Maske tragen, wenn sie gehen müssen.
  • Zu viel Händedruck und Umarmungen sollten vermieden werden.

PRÄVENTIONSMETHODEN VON EXTERNEN FAKTOREN

  • Wenn wir husten oder niesen, wenn wir kein Taschentuch dabei haben, sollten wir niesen oder in unseren Arm husten. Dies ist eine Schutzmethode nicht nur für das Coronavirus, sondern auch für andere Erkältungen und Grippe.
  • Händehygiene ist sehr wichtig. Wir sollten uns auf jeden Fall die Hände waschen, sobald wir von draußen nach Hause kommen. Mit Seife und viel Wasser so viel wie möglich ist es notwendig, zwischen den Fingern, dem oberen Teil der Hand, der Handfläche zu waschen und dann zu trocknen. Es geht nicht nur durch Wasser.
  • Wir müssen Händedesinfektionsmittel haben, die tagsüber kein Wasser benötigen. Es ist nützlich, Desinfektionsmittel zu verwenden, wenn wir unsere Arbeit beenden, während wir auf dem Markt einkaufen, während wir mit der U-Bahn oder den Bussen fahren.

MASSNAHMEN IN ÖFFENTLICHEN BEREICHEN

  • Es sollte häufig belüftet werden.
  • Die Oberflächenreinigung sollte beachtet werden. Wenn es 2 Mal am Tag gelöscht wird, sollte diese Zahl verdoppelt werden. Das gilt für das Haus.
  • Händedesinfektionsmittel sollten an diesen Orten verfügbar sein.

SOLLTE JETZT ZUM KRANKENHAUS GEHEN

  • Zusätzlich zu den Symptomen von Grippe und Grippe sollten junge Menschen ohne Krankheit bei Atemnot einen Arzt konsultieren.
  • Diejenigen, die Krebs, Nierenerkrankungen, Herztransplantationen und das Immunsystem unterdrücken, sollten auch bei normalen Grippesymptomen sofort ins Krankenhaus gehen.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen