Kostenloser Transport zu Apothekern in Denizli

Kostenloser Transport zu Apothekern auf See
Kostenloser Transport zu Apothekern auf See

Die Stadtgemeinde Denizli, die Stadtbusse für Gesundheitspersonal, die Tag und Nacht gegen das Koronavirus kämpfen, kostenlos zur Verfügung stellt, bot Apothekern und Apothekermitarbeitern den gleichen Komfort.


Die Stadtgemeinde Denizli setzt ihre Maßnahmen gegen das weltweit verbreitete Koronavirus fort, nachdem es in Wuhan, China, aufgetaucht ist, und unterstützt weiterhin den Gesundheitssektor, der hart an der Bekämpfung des Virus gearbeitet hat. In diesem Zusammenhang bot die Stadtgemeinde Denizli, die allen Beschäftigten im Gesundheitswesen kostenlos Stadtbusse anbot, Apothekern und Apothekern den gleichen Komfort. Dementsprechend können Apotheker und Mitarbeiter der Apotheke am Mittwoch, dem 25. März 2020, kostenlos von den Bussen der Denizli Metropolitan Municipality mit der Identität der Denizli Chamber of Pharmacists profitieren.

"Botschaft der Einheit und des Zusammenseins"

Der Bürgermeister von Denizli, Osman Zolan, erklärte, dass sie als Metropolitan Municipality weiterhin alle Vorkehrungen für die Gesundheit und den Frieden der Bürger treffen. Präsident Osman Zolan drückte aus, dass in diesem sensiblen Prozess die gesamte Gesundheitsbranche ihre Aufgaben mit Engagement und Opferbereitschaft fortsetzt: „Wir schließen auch unsere Brüder ein, die in Apotheken und Apotheken arbeiten, indem wir unsere kostenlose Stadtbusanwendung erweitern, die wir unseren Angehörigen der Gesundheitsberufe anbieten. "Wenn wir in Einheit und Solidarität sind, hoffen wir, diese Epidemie so schnell wie möglich zu überwinden."

"Bleib zu Hause Denizli"

Präsident Zolan erklärte, dass sie weiterhin die notwendigen Maßnahmen mit allen staatlichen Institutionen ergreifen, und riet seinen Bürgern, nicht auszugehen, es sei denn, dies sei obligatorisch. Präsident Osman Zolan betonte, dass die Regeln zum Schutz vor dem Virus strikt eingehalten werden müssen und sagte: „Achten wir auf die Regeln für Sauberkeit, Hygiene und Entfernung.“


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen