Die Locomotive Models Collection von Raoul Cabib befindet sich im Rahmi M. Koç Museum

Raoul Cabibin Lokomotive Modelle Sammlung Gebärmutter m Ehemann
Raoul Cabibin Lokomotive Modelle Sammlung Gebärmutter m Ehemann

Die Sammlung italienischer Modelle, die der italienische Sammler Raoul Cabib mit seiner Leidenschaft für Dampfmaschinen und langen Reisen entworfen hat, erwartet seine Enthusiasten im Rahmi M. Koç Museum.


Als die erste Dampflokomotive „Rocket“ des britischen Maschinenbauingenieurs George Stephenson 1829 50 Stundenkilometer erreichte, beginnt das Eisenbahnzeitalter von den von Pferden gezogenen Wagen bis zu den heutigen Hochgeschwindigkeitszügen.

100 Jahre nach der ersten Dampflokomotive wurde Raoul Cabib als Sohn eines Antiquitätenhändlers in Genua, Italien, geboren. Cabibs Leidenschaft für Dampfmaschinen verwandelt sich in eine Privatsammlung.

Cabib hat seit den späten 1960er Jahren verschiedene Reisen unternommen, um die weltbesten Dampfmodellierer zu erkunden.

Ein statisches Objekt bewegen zu können, ist für einen so neugierigen Sammler sehr aufregend.
Raoul Cabibs Sammlung, die er fast 40 Jahre lang mit großer Leidenschaft schuf, wurde von seinem Sohn Andrea Cabib dem Rahmi M. Koç Museum gestiftet, nachdem er 2014 die Augen geschlossen hatte.

Sultan Abdülaziz 'Sultanatswagen, KadıköyDas Rahmi M. Koç Museum, das historische Schienenfahrzeuge wie Fashion Tram, Tunnel Wagon sowie Dampf-, Feinarbeitslokomotiven- und Straßenbahnmodelle vereint, spiegelt mit seiner speziellen Cabib-Kollektion auch eine Zeit wider.

Einige der Objekte in der Sammlung, die aus 18 Zugmodellen besteht, sind wie folgt:

Narrow Line Mountain Railway Lokomotive Modell:

Lokomotive, American Locomotive Co. Es wurde von im Jahr 1916 entworfen. Heute wird es von den Ffestiniog Railways geschützt und genutzt. Sein Modell wurde 1985 von Barry Venables hergestellt.

Holzbrennstofflokomotive Modell:

Die Lokomotive wurde 1855 in Philadelphia entworfen und hergestellt. Sein Modell wurde 1971 von Bryan Woolston hergestellt.

Express-Passagierlokomodell:

Das Modell wurde 1989 von Basil Palmer hergestellt. Er gewann eine Goldmedaille und den "Bill Hughes" -Preis.

Klasse A3 Lokomotive Modell St Simon:

Die Lokomotive wurde von Sir Nigel Gresley entworfen und 1923 in Doncaster, UK, hergestellt. Sein Modell wurde 1978 von Louis Raper hergestellt.

Probelokomotive Modell Decapod:

Die Lokomotive wurde 1902 von James Holden entworfen und hergestellt. Das Modell wurde 1958 von Budva Tucker hergestellt.

Express Lokomotive Modell Nr.: 1:

Es wurde von Patrick Stirling entworfen und 1870 der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie waren die schnellsten Expresslokomotiven der Welt, als sie im Einsatz waren. Sein Modell wurde 1966 von Bryan Woolston hergestellt.

2-4-0 Lokmodell:

Die Lokomotive wurde 1865 von Benjamin Conner entworfen. Sein Modell wurde 1980 von Roy Amsbury hergestellt.

Klasse 5, 2-6-0 Lokomotivmodell:

Es wurde 1934 in Großbritannien von Crewe Works produziert. Sein Modell wurde 1970 von John Adams hergestellt.

Pazifische Lokomotive Britannia:

Es wurde 1948 von RA Riddles entworfen. Das Modell wurde 1980 von Basil Palmer hergestellt. (OKAN EGESEL / Yenimesaj)


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen