"Organisiertes Böses", das Coronavirus-Maßnahmen in IETT-Bussen ignoriert

Organisierte Steifheit, die Coronavirus-Maßnahmen in iett-Bussen zählt
Organisierte Steifheit, die Coronavirus-Maßnahmen in iett-Bussen zählt

Die Stadtverwaltung von Istanbul gab an, dass bei der Aufnahme von mehr Passagieren auf der IETT-Linie Nr. 62 die Coronavirus-Maßnahmen ignoriert wurden, es sich um einen geplanten Umzug handelte und 47 Passagiere von einer Haltestelle gleichzeitig an Bord gingen und eine Erklärung der İBB Press Consultancy abgegeben wurde.


Die Aussage enthielt folgende Aussagen: Heute wurden Bilder über die Intensität der beiden mit unserem Busunternehmen AŞ verbundenen Linien in den sozialen Medien wiedergegeben. Diese Intensität, die am Sonntagmorgen gegen 2:06 Uhr auftrat, war eine beispiellose Aktivität. Zunächst haben wir untersucht, ob die Dichte korrekt ist, indem wir die Bilder im Fahrzeug untersucht haben. Als Ergebnis der Inspektion wurde in unseren 00 Linien eine Dichte festgestellt. Zu dieser außergewöhnlichen Mobilität, die am Sonntagmorgen gegen 06:00 Uhr stattfand, führten wir Datenanalysen auf denselben Linien durch. Wir haben heute die Daten sowohl am Sonntag, 15. März 2020, als auch am Sonntag, 22. März 2020 (letzte Woche) verglichen. Die Daten, die wir als Ergebnis unserer Überprüfung erhalten haben, waren äußerst interessant. Jetzt teilen wir diese Daten mit Ihnen:

1- 62 # Kağıthane-Kabataş Linie / Fahrzeug Nr. B1530

Die Gesamtzahl der Haltestellen in dieser Zeile beträgt 30. Am Sonntag, den 15. März 2020, nutzten insgesamt 30 Passagiere unsere 41-Haltestelle. Am Sonntag, dem 22. März 2020, hat letzte Woche nur 30 Bürger unsere Linie mit 1 Haltestellen benutzt. Obwohl das Ausmaß der Epidemie in einer Woche zunahm und die Ausgangssperre stark zurückging, betrug die Anzahl der Passagiere in dieser Linie heute, am Sonntag, dem 1. März 29, 2020.

Hier ist nur das Detail zu berücksichtigen Gleichzeitig wurden 1 Passagiere von der Fazilet Station zum Fahrzeug befördert. Das ist beispiellos. Trotz der Warnung des Fahrers, der das Fahrzeug benutzt, sagte er, dass das Einsteigen stattfindet und obwohl 47 Minuten später das neue Fahrzeug kommen soll, nahmen 10 Personen gleichzeitig den Bus.

Es ist beispiellos, dass 1 Personen an einem Sonntagmorgen zur gleichen Zeit nach 30 Woche um 1:1 Uhr an Bord gingen, als die Maßnahmen auf unser Fahrzeug mit nur 06 Bürger für 00 Stopps in der Vorwoche zunahmen. Diese verdächtige Situation wurde auch mit Kameras festgestellt. Verwaltungsbehörden werden benachrichtigt.

2- 146 Nr.: Linie Boğazköy-Bakırköy - Bus A1737

Unser Bus in dieser Linie fährt genau 72 Haltestellen. Am 15. März 2020 nutzten 72 Personen unsere 51-Haltestelle. Am 22. März 2020 nutzten letzte Woche nur 72 Bürger unsere 31-Haltestelle. Obwohl das Ausmaß der Epidemie in 1 Woche zunahm und die Ausgangssperren viel stärker abnahmen Am Sonntag, den 29. März 2020, stieg die Anzahl der Passagiere auf dieser Linie auf 65. Die Mobilität, die unsere Aufmerksamkeit hier auf sich zog, war, dass nur 2 Personen aus 41 Haltestellen in das Fahrzeug stiegen. Dies ist eine Bewegung, die am Sonntagmorgen vor 06:00 Uhr auf unserer Linie noch nicht erlebt wurde. Binişler fand an den Haltestellen Araslı und KİPTAŞ statt.

Liebe Pressevertreter;

Bei unseren Untersuchungen wurde festgestellt, dass diese Aktien von Konten initiiert wurden, die für ihre Nähe zu einer bestimmten politischen Sichtweise bekannt sind. Eine Person, die zuvor politische Aufgaben übernommen hat, der Bürger, der heute das „Bak-Foto“ auf seinem Posten aufgenommen hat, ist nicht verborgen. Er teilt sich. Unser Unterschied besteht darin, dass wir alle Informationen gegeben haben. Es wurde eindeutig bestätigt, dass der Benutzer mit dem Namen "Onder" ausgegeben wurde. Das vorgenannte 'Beim Scannen des Social-Media-Kontos der Person namens Onder 'wurden zahlreiche Beleidigungen dieser Person gegenüber der Republikanischen Volkspartei, Präsident Kemal Kılıçdaroğlu, stellvertretenden Vorsitzenden und dem Bürgermeister der Stadt Istanbul, Ekrem İmamoğlu, festgestellt. Diese Screenshots werden Ihnen, unseren Pressevertretern, in einer zusätzlichen Datei präsentiert. Für diese Beleidigungen wird eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft eingereicht.

Letztendlich wurde bezweifelt, dass die Mobilität, die an keinem Sonntagmorgen gegen 06:00 Uhr morgens erlebt wurde, um 90 Prozent in der Ausgangssperre gesenkt wurde. Noch vor einer Woche stiegen insgesamt 1 Personen in den Bus, in den eine Person einsteigt, und 1 davon stammen von derselben Station, was darauf hinweist, dass eine organisierte Aktivität stattfindet. Die Tatsache, dass Menschen ihre überfüllten Busfotos in den sozialen Medien verbreiteten, teilte viele beleidigende Botschaften sowohl an eine politische Partei und ihren Vorsitzenden als auch an IMM und ihren Präsidenten, was unsere Zweifel am organisierten Bösen verstärkte.

Während wir Hand in Hand mit den großen Problemen kämpfen, die durch eine globale Epidemie als Land verursacht werden, verurteilen wir dieses organisierte Übel nachdrücklich, nur um den İBB-Präsidenten Ekrem İmamoğlu zu diffamieren. Wir erklären, dass wir nach dem Prozess der Beweiserhebung mit allen, die hinter diesem Geschäft stehen und an diesem Geschäft beteiligt sind, vor der Justiz erscheinen werden, und wir bitten die geschätzten Menschen in Istanbul, zahlreiche Verleumdungs- und Diffamierungskampagnen wie diese nicht zu honorieren.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen