Neue Maßnahmen für Koronarviren im Kapital ergriffen

Neue Maßnahmen gegen Coronavirus in der Hauptstadt
Neue Maßnahmen gegen Coronavirus in der Hauptstadt

Die Stadtverwaltung von Ankara war mit all ihren Einheiten im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus in Alarmbereitschaft. Auf Anweisung des Bürgermeisters der Metropole Mansur Yavas wurden neue Vorsichtsentscheidungen getroffen. Die Mietgebühr, die von den Unternehmen des Metropolitan erhalten wurde, wurde um zwei Monate verschoben. Während die Şefkat Evleri jeden Tag in das Desinfektionsprogramm aufgenommen werden, wurden die Märzpremieren der Capital Theatres auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Um das Auftreten von Menschenmengen zu verhindern und die Ausbreitung des Virus zu verhindern, werden die Beerdigungen der Bürger mit Beerdigungen durchgeführt, ohne auf das Zeitgebet zu warten. Metropolitan Reinigungsteams; Es setzt seine Desinfektionsaktivitäten in Museen, Gesundheitseinrichtungen, Hörsälen, Nichtregierungsorganisationen, öffentlichen Einrichtungen, Pflegeheimen, Altenpflegezentren, Sportvereinen, Kleinbussen und Taxis fort.


Die Stadtverwaltung war wegen des Ausbruchs des Coronavirus mit all ihren Einheiten in Alarmbereitschaft.

Das Health Coordination Board, das unter der Leitung des stellvertretenden Generalsekretärs Mustafa Kemal Çokakoğlu auf Anordnung des Bürgermeisters Mansur Yavaş eingerichtet wurde, verfolgt rund um die Uhr Desinfektions- und Sterilisationsstudien. Die Metropolitan Municipality, die sich auf Hygieneaktivitäten konzentriert, führt nacheinander neue Maßnahmen ein.

EINFACHE MIETE VON PRÄSIDENT YAVAŞ AN ARBEITSPLÄTZE

Die Metropolitan Municipality, die die Bürger durch Stadtbildschirme, Banner und Werbetafeln, einschließlich Social-Media-Konten, warnt, setzt weiterhin neue Maßnahmen im Kampf gegen Epidemien um.

Der Bürgermeister von Ankara, Mansur Yavaş, gab mit seiner Ankündigung von seinem Social-Media-Konto bekannt, dass die Mietforderungen gegenüber den Unternehmen des Metropolitan um zwei Monate verschoben wurden. Mit der getroffenen Entscheidung wurde die Bequemlichkeit der Anmietung an die Arbeitsplätze der Metropolitan Municipality und der verbundenen Unternehmen und verbundenen Unternehmen, die Schwierigkeiten bei der Bezahlung hatten, gewährleistet.

NEUE MASSNAHMEN UND ENTSCHEIDUNGEN WURDEN REALISIERT

Großgemeinde, die die Hygienemaßnahmen für die öffentliche Gesundheit erhöht; schloss 5 Mitgefühlshäuser in Etlik, Ruzgar, Varlik, Ulus und Onkologie, in denen sich die Patienten und ihre Angehörigen aufhalten, in ihr tägliches Desinfektionsprogramm ein.

Während die Prämien der Capital Theatres auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden, werden neue Maßnahmen umgesetzt, um die Bildung von Menschenmengen zu verhindern und das Virus zu verbreiten. Während die Desinfektionsfahrzeuge desinfiziert werden, werden die Beerdigungen begraben, ohne auf das Zeitgebet zu warten, entsprechend den Anforderungen der Bürger, die Beerdigungen haben.

DESINFEKTION UND STERILISIERUNG FORTGESETZT 7/24

Abteilung Umweltschutz und Kontrolle BELPLAS A.Ş. Während ihre Teams Tag und Nacht in der ganzen Stadt arbeiten, führen sie täglich Desinfektionsarbeiten an öffentlichen Verkehrsmitteln, Kleinbussen und Taxis durch.

Mit der Entscheidung des Ministeriums für nationale Bildung nimmt nach der Ausbildungspause zwischen dem 16. und 30. März die Passagierdichte in den Bussen Metro, ANKARAY, Teleferik und EGO ab, während die Generaldirektion EGO ihre tägliche Praxis insbesondere morgens und abends fortsetzt.

Faruk Kalender, Vorstandsmitglied der Generalversammlung der Handwerks- und Automobilkammer von Ankara Umum, sagte: „Wir danken unserer Gemeinde und denen, die zur Gesundheit unserer Mitarbeiter und Fahrer beigetragen haben.“ Vielen Dank für diesen Service. Wir sind sehr zufrieden mit dieser Praxis, die wir unter Berücksichtigung unserer eigenen Gesundheit und der Gesundheit unserer Kunden durchgeführt haben. “

Sincan Chauffeurs und der Präsident der Automobile Federation, Isa Yalçın, dankten dem Bürgermeister der Metropole Mansur Yavaş für die Sterilisationsarbeiten an den Bushaltestellen, hauptsächlich in Güvenpark, Bentderesi und Sincan.

„Aufgrund der Epidemie in der Welt sind wir in unserem Land bedroht und legen großen Wert darauf. Möge Allah mit unserem Bürgermeister zufrieden sein. Unsere Fahrzeuge sind komplett desinfiziert. Diese sind sehr wichtig für die Gesundheit und wir werden auch unsere Fahrzeuge desinfizieren. “

Während die von der Polizeiabteilung der Stadtverwaltung überwachten Hygienearbeiten fortgesetzt werden; Desinfektionsanforderungen von Museen, Gesundheitseinrichtungen, Hotels, Hörsälen, Gebäuden von Nichtregierungsorganisationen, öffentlichen Einrichtungen, Pflegeheimen, Altenpflegezentren und Sportvereinen werden nicht abgelehnt. Die Teams der Abteilung für städtische Ästhetik führen sorgfältige Reinigungsarbeiten an kulturellen und historischen Orten durch, insbesondere in Straßen, Straßen und Boulevards, in öffentlichen Bereichen und Erholungsgebieten.

Was ist in JavaScript zu tun?


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen