SAMULAŞ hebt zukünftige Generationen an

samulas macht kinder bewusst
samulas macht kinder bewusst

SAMULAŞ A.Ş., das die Transportbedürfnisse von Samsun erfüllt, sensibilisiert auch zukünftige Generationen. Im Rahmen des Bildungsprojekts wurden 13 Schüler an 600 Schulen praktisch ausgebildet.


Im Rahmen des Projekts "Zukünftige Generationen sind bewusst" erläuterte SAMULAŞ A.Ş. Im Rahmen des Projekts, das unter dem Motto „Minderjährige von heute sind die Erwachsenen von morgen“ geplant ist, haben rund 13 Schüler in 600 Schulen die Möglichkeit erhalten, die Informationen, die sie in ihren Kursen in Bussen, Straßenbahnen und Seilbahnen gelernt haben, auf unterhaltsame und lehrreiche Weise anzuwenden. Es wurde festgestellt, dass das Bildungsprojekt, an dem auch Schulverwalter und Lehrer beteiligt waren, sich positiv auf die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für Kinder auswirkte, und es wurde berichtet, dass die Ausbildung und Aktivitäten mit 18 Schülern an 630 verschiedenen Schulen fortgesetzt werden.

PERSONAL IST AUCH AUSBILDUNG

Enver Sedat Tamgacı, General Manager von SAMULAŞ, erklärte, er lege großen Wert auf Fortbildungen, um die Kompetenzen des Personals zu verbessern: „SAMULAŞ-Mitarbeiter, die 2018 in 99 verschiedenen Fächern geschult wurden, wurden 2019 in 104 verschiedenen Fächern geschult. Während bisher 2 Mitarbeiter intern geschult wurden, wollen wir in diesem Jahr 445 Mitarbeiter in 121 verschiedenen Fächern ausbilden. Unser Ziel ist es, die Probleme unserer Fahrgäste in unserem täglichen Leben sowie die Straßenbahn-, Bus-, Seilbahn- und Parkdienstleistungen, die unsere Fahrgäste in ihrem täglichen Leben nutzen, so gering wie möglich zu halten und zur persönlichen Entwicklung unseres Personals beizutragen.

Was ist in JavaScript zu tun?


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen