EGO-Geschäftsführer Alkaş traf sich mit Studenten, die Projekte zu Schienensystemen vorbereiteten

ego general manager traf sich mit studenten, die projekte zu alkas rail systems vorbereiteten
ego general manager traf sich mit studenten, die projekte zu alkas rail systems vorbereiteten

Der Student der METU-Abteilung für Maschinenbau, Çağatay Özmen, der den Bürgermeister der Metropole Ankara, Mansur Yavaş, per E-Mail erreichte, erklärte, er wolle seine Projekte zu den U-Bahn- und Stadtbahnsystemen, die er vorbereitet hatte, mit seinem Freund Faruk Uçar teilen, der am Institut für Maschinenbau der Erciyes-Universität studierte.


Auf Wunsch der Studenten beauftragte Bürgermeister Yavaş die Generaldirektion von EGO, sich das Projekt anzuhören. General Manager Nihat Alkaş lud sich ein, indem er sich mit den Studenten in Verbindung setzte.

Alkaş hörte dem Projekt "Platform Door Security Systems" zu, das für die U-Bahn- und Stadtbahnsysteme der Studenten gilt, und erklärte, er sei zuversichtlich, dass unsere Jugend, die wir anvertrauen werden, die Entwicklung des Landes mit den von ihnen produzierten Projekten berühren werde. Alkaş sagte, dass er junge Menschen liebt und stolz auf sie ist: „Sie sind die Zukunft, Sie werden Ihrem Land so viel dienen, wie Sie produzieren, wie erfolgreich Sie sind.“ EGO-Generaldirektor Nihat Alkaş erklärte, dass er sich freue, die Studenten zu treffen, und dass sie ihre Projekte weiter diskutieren werden.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen