Divriği Nuri Demirağ MYO-Projekt zur Verbesserung der Bildungsinfrastruktur angenommen

Projekt zur Verbesserung der Ausbildungsinfrastruktur von divrigi nuri demirag myo angenommen
Projekt zur Verbesserung der Ausbildungsinfrastruktur von divrigi nuri demirag myo angenommen

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für den Vorschlag für die Entwicklung der Bildungsinfrastruktur der Divriği Nuri Demirağ-Berufsschule, vorbereitet für den Zweck der Entwicklung der physischen Infrastruktur und der Humanressourcen der Sivas Cumhuriyet-Universität Divriği Nuri Demirağ-Berufsschule, wie Klasse, Labor, Werkstatt, Maschinenausrüstung und Unterrichtsmaterial. wurde als Teil von akzeptiert.


Mit dem Projekt, das von großer Bedeutung ist, um den Bedarf an qualifiziertem Personal in unserem Land zu decken, die Qualität der beruflichen und technischen Ausbildung zu verbessern und die Bildungsinfrastruktur zu verbessern, werden die Laboratorien der Divriği Vocational School ausgebaut und Anstrengungen unternommen, um die Berufsbildungsinfrastruktur zu verbessern. Auf diese Weise soll den Studierenden zunächst theoretisches und dann praktisches Wissen in ihren Berufsfeldern vermittelt werden.

Divriği Nuri Demirağ, Direktor der Berufsschule, drückt seine Zufriedenheit mit der Annahme des Projekts durch die Zentralanatolische Entwicklungsagentur (ORAN) aus. Dr. Dozent Sebahattin Kartal sagte: „Unser Rektor, der uns bei der Verabschiedung dieses Projekts unterstützt hat, ist unser Rektor. Dr. Ich möchte mich bei Alim Yıldız und dem University Project Support Office bedanken. Mit diesem Projekt wird die Bildungsinfrastruktur unserer Divriği Nuri Demirağ-Berufsschule qualifizierter und unsere Schüler erweitern ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Erfahrung. “

Das auf 18 Monate angelegte Projekt wird in Zusammenarbeit mit Sivas Business Development Center Technology (İŞGEM) und Girişim Hizmetleri Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi durchgeführt.

Mit dem Projekt werden TCDD Tasimacilik, Unternehmen, die Eisenbahnausrüstung herstellen, Unternehmen, die sich mit privatem Eisenbahnverkehr, Bergbau, Elektrizitäts- und Elektronikindustrie beschäftigen, Studentenfamilien und Menschen aus Divrigi begünstigt.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen