Vorbildliches Verhalten eines privaten öffentlichen Busfahrers in Antalya

Beispielverhalten aus dem privaten öffentlichen Bus von Antalya
Beispielverhalten aus dem privaten öffentlichen Bus von Antalya

Der ÖPNV-Händler İbrahim Bardak übergab die im Bus vergessene Tasche und hat eine Währung von ca. 107 Lira.


In Antalya hat der pensionierte Anwalt Yunus Gülbaş die Handtasche vergessen, die 01 US-Dollar in der Linie VF18 Varsak - Faculty des ÖPNV-Händlers İbrahim Bardak enthält. Als Gülbaş bemerkte, dass er einige Zeit nach dem Aussteigen aus dem Bus seine Tasche verloren hatte, rief er das Transport-Callcenter der Metropolitan Municipality an und berichtete über die Situation. In der Zwischenzeit fanden zwei weibliche Passagiere die Tasche im Bus und übergaben sie dem Busfahrer İbrahim Bardak. Zur gleichen Zeit sah Bardak, der auf die Benachrichtigung des Call Centers hin seinen Bus stoppte, die Währung in ihm, als er die Tasche öffnete und seine Vorgesetzten informierte. Der Fahrer, der die Tasche aufbewahrte, kam dann zum Varsak Sixayak-Lagerbereich.

Ich bekomme die Tasche in kurzer Zeit

Der Passagier Yunus Gülbaş, der erfuhr, dass seine Tasche sicher war, traf sich mit dem ÖPNV-Händler İbrahim Bardak im Lagerbereich Varsak Altıayak und nahm die Tasche zusammen mit dem Bericht. Nachdem er seine Arbeit im Stadtzentrum beendet hatte, sagte Yunus Gülbaş, der sagte, er steige in die Leitung der VF01 Varsak - Faculty ein, um nach Hause zurückzukehren: „Ich stieg an der Haltestelle Kepez Park aus und ging in ein Café, um meine Freunde zu treffen. Als ich nach Hause zurückkehrte, stellte ich fest, dass ich keine Taschen hatte. Dann rief ich die Metropolitan Municipality an und übermittelte die Situation. Sie haben auch sofort Maßnahmen ergriffen. Sie berichteten, dass die Tasche mit dem Geld im Bus war. Ich hatte 18 Dollar in meiner Tasche, über 100 TL. “

Ich denke nicht, dass das gefunden wird

"Ich hatte keine Hoffnung, dass ich die Tasche nach dem Verlust wieder finden könnte", bedankte sich der Passagier Gülbaş bei ihm und den Mitarbeitern der Metropolitan Municipality, die ihm geholfen hatten und sagte, er sehe den Fahrer des öffentlichen Nahverkehrs İbrahim Bardak nun als seinen Bruder.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen