Karabağlar Selvili Tiefgarage eröffnet

Tiefgarage der Karabaglar-Zypresse eröffnet
Tiefgarage der Karabaglar-Zypresse eröffnet

Die İzmir Metropolitan Municipality hat den Selvili Underground Parking Lot in Karabağlar in Betrieb genommen. Der Bürgermeister von Izmir, Tunç Soyer, eröffnete den Tiefgaragenparkplatz in Selvili. Bei der Zeremonie sagte Tunç Soyer, dass die Parkinvestitionen fortgesetzt werden.


Soyer erinnerte an das Versprechen, das Parkproblem in der Stadt mit Tiefgaragen und modernen Parkhäusern zu lösen, sobald diese in Betrieb sind: „Wir haben angekündigt, die Parkkapazität von 62 Fahrzeugen in kürzester Zeit auf mindestens 100 Fahrzeuge zu erhöhen. Heute bekommen Karabağlar und İzmir mit dem Selvili Parking Lot einen neuen und modernen Parkplatz. Der Platz, den wir auf dem Parkplatz angelegt haben, bietet unseren Mitbürgern in Karabağlar mit seiner grünen Textur eine Pause. Wie alle unsere Projekte ist Selvili Parking Lot ein Projekt, das der Klimakrise von Izmir standhält, mit der Natur vereinbar ist und für nachhaltigen Städtebau steht. “

Soyer dankte auch dem ehemaligen Bürgermeister von Izmir, Aziz Kocaoğlu, der das Parkprojekt in Karabağlar gestartet hatte.

Karabağlars Bürgermeister Muhittin Selvitopu dankte denjenigen, die zum Bau der Anlage beigetragen haben, und sagte: „Diese Investition unserer Gemeinde wird den Parkplatz- und Platzbedürfnissen unseres Bezirks entsprechen. Wir werden in Karabağlar zusammen mit unserer Stadtverwaltung viele Dienstleistungen realisieren. “

Neben Tunç Soyer, dem Bürgermeister der Stadtverwaltung von İzmir, den Abgeordneten von CHP Izmir, Ednan Arslan und Kani Beko, dem Bürgermeister von Karabağlar, Muhittin Selvitopu, dem Generalsekretär der Stadtverwaltung von İzmir, Ekrem Oran. Buğra Gökçe, städtische Bürokraten, Stadträte, Mukhtars und Bürger nahmen teil.

Tiefgarage Selvili mit einer Kapazität von 160 Fahrzeugen und 38 Motorrädern. Der mit einer Investition von 18,9 Millionen Lira realisierte Parkplatz ist zweigeschossig. Der Parkplatz besteht aus 6 Tausend 960 Quadratmetern Parkplatz und Landschaftsbau.

Parkplatz Herausforderung

Die Oberseite des Parkplatzes wurde als Quadrat entworfen. Auf dem Platz gibt es Sitzgelegenheiten, Spazierwege und Zeremonienplätze. In der Mitte des Platzes wurde in einer eigens dafür entworfenen Baumgrube ein Pavillonbaum auf den Boden gepflanzt. Der grüne Amp, der als Grünfläche mit dem Platz angelegt war, erhöhte den Pegel zwischen Bach und Platz und schützte den Platz gemäß den klimaresistenten Stadtstrategien.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen