Das dritte Konsultationstreffen der Eisenbahnzugbetreiber fand statt

Es fand ein Missbrauchstreffen mit Bahnbetreibern statt
Es fand ein Missbrauchstreffen mit Bahnbetreibern statt

Die Republik Türkei Staatsbahnen (TCDD) Eisenbahn-Bahnzug Betreiber und Geschäftsführer von Organisationen der Zivilgesellschaft auf 13.02.2020/3/XNUMX in Ankara Bahnhof in Halle XNUMX Behiç Ergun trafen sie an dem Consultative Meeting.


TCDD-Generaldirektor Ali İhsan Uygun, TCDD Taşımacılık AŞ-Generaldirektor Kamuran Yazıcı, stellvertretende Generaldirektoren, Abteilungsleiter, Manager von Eisenbahnzugbetreibern nahmen an dem Treffen teil, bei dem die Probleme im Zusammenhang mit der vorhandenen Eisenbahninfrastruktur und dem Zugmanagement bewertet wurden.

In der dritten der Konsultationstreffen im April und Juli letzten Jahres erklärte der TCDD-Generaldirektor Ali İhsan Uygun, dass die auf den Treffen getroffenen Entscheidungen genau befolgt wurden und somit zur Entwicklung des Eisenbahnsektors beitrugen.

Forderungen, neue Vorschläge und Wünsche wurden in gegenseitigen Treffen geäußert.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen