Mit 12 neuen YHT-Sätzen wird die Anzahl der täglichen Hochgeschwindigkeitszüge steigen

das gesamte neue yht-set wird bis ende des jahres ausgeliefert
das gesamte neue yht-set wird bis ende des jahres ausgeliefert

Mit der seit 2003 verfolgten Priorität Bahnpolitik; Während Hochgeschwindigkeits- und Schnellbahnstrecken gebaut werden, das bestehende System erneuert und modernisiert wird, entwickelt sich die fortschrittliche Eisenbahnindustrie. Mit der Liberalisierung des Eisenbahnverkehrs ist TCDD Tasimacilik führend in der Branche als Eisenbahnbetreiber, während der Privatsektor mehr Einfluss auf die Eisenbahn hat.

Die Hochgeschwindigkeitsstrecke, die 2003 mit der Gründung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Istanbul begann, hat eine Länge von 1.213 Kilometern erreicht. Den im Bau befindlichen Strecken werden neue Strecken hinzugefügt. TCDD und TCDD Tasimacilik, die Maßnahmen ergriffen, um die steigende Nachfrage nach Hochgeschwindigkeitszügen zu befriedigen, einigten sich 2018 mit dem deutschen Unternehmen Siemens auf die Lieferung von 12 Hochgeschwindigkeitszügen (YHT).

Siemens, die Weltmarke im Schienenverkehr, lieferte in kurzer Zeit zwei dieser Sets. Die Geräte, die durch zweimonatige Tests in Betrieb genommen werden, sorgen für eine erhebliche Kapazitätssteigerung. Es ist geplant, die anderen 10 Hochgeschwindigkeitszüge schrittweise auszuliefern und die Auslieferung bis Ende 2020 abzuschließen.

Die Türkei ist HOCHGESCHWINDIGKEITSZUG SEHR GELIEBT

Bisher wurden mehr als 2009 Millionen Passagiere mit den Hochgeschwindigkeitsbahnen befördert, die 2011 in Ankara-Eskişehir, 2013 in Ankara-Konya, 2014 in Eskişehir-Istanbul und 52,4 in Konya-Istanbul ihren Betrieb aufnahmen. YHT brachte nicht nur die Städte näher, die es erreichte, sondern auch viele Städte. Darüber hinaus wurden die Fahrzeiten in Städte wie Bursa, Kütahya, Karaman, Denizli, Afyonkarahisar und Antalya mit Hochgeschwindigkeitszügen im Dreieck Ankara-Konya-Istanbul erheblich verkürzt. Hochgeschwindigkeitszüge mit einem kombinierten Transport von 13 wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben der Provinz und 42% der türkischen Bevölkerung ist dynamischer geworden.

HARMONIE AUS GESCHWINDIGKEIT UND KOMFORT

Hochgeschwindigkeitszüge, die aus insgesamt 8 Waggons mit einer Länge von 200 Metern bestehen, können eine Geschwindigkeit von bis zu 300 Kilometern erreichen. Die Hochgeschwindigkeitszüge mit einer Gesamtkapazität von 45 Passagieren, darunter 3 Geschäftszüge (12 Busse mit einer Kapazität von 436 Personen) und 483 Wirtschaftszüge, verfügen über 2 behindertengerechte Sitze. Passagiernachfrage in der Türkei, die Anzahl von Mobiltelefonen in Fahrzeugen mit Sitzen und Tischen in der Cafeteria und Computer Aufladeeinheitseinfaßung Sets in neuen YHT Zahlen unter Berücksichtigung wurde erhöht. Auch die Programme im musik- und kinoorientierten "Entertainment-System" wurden bereichert für die Fahrgäste vorbereitet.

YHT MACHT ZEIT

Mit den ab Februar 2020 in Betrieb zu nehmenden Sets; Die Zahl der Hochgeschwindigkeitszüge zwischen 44 und 76 pro Tag wird 2020 10 Millionen 200 Tausend und 2021 14 Millionen erreichen. Die Zahl der Fahrgäste im Hochgeschwindigkeitszug, die durchschnittlich 22 pro Tag beträgt, wird 2020 auf 30 und 2021 auf 40 ansteigen. Darüber hinaus werden mit der Teilnahme von 12 YHT-Geräten Expressdienste auf den Fernstrecken organisiert, wodurch sich die Reisezeit zwischen Ankara-Istanbul und Konya-Istanbul um 30 Minuten verkürzt.




Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen