Bau einer Überführung in der Linie Ulukışla Boğazköprü

Autobahnkreuzung auf Malatya Cetinkaya Linie als Ergebnis der Ausschreibung
Autobahnkreuzung auf Malatya Cetinkaya Linie als Ergebnis der Ausschreibung

Ulukışla Boğazköprü Line Km: Überführung bei 58 + 360 Tender Result


Das 2. Regionaldirektorat für Beschaffungsdienstleistungen der Türkischen Staatsbahn (TCDD) hat die Ausschreibung für den Überführungsbau in Ulukışla Boğazköprü, Linie km: 2019 + 688316, mit dem Grenzwert von 10.459.381,16/15.820.430,31 KIK und dem Grenzwert von 58 TL und den ungefähren Kosten von 360 TL erhalten. 60 Unternehmen reichten Angebote ein und das Joint Venture HAKAN KARABULUT - KARABULUT CONSTRUCTION gewann die Ausschreibung mit einem Angebot von 10.464.546,19. 9 Unternehmen, die an dem unter dem Grenzwert eingereichten Angebot teilnehmen.

Die Ausschreibung deckt den Bau von 49315,25 m3 Stahlbetonwandfüllung (einschließlich Transport), Versorgung und Arbeit (einschließlich Transport) mit Rippenstahl mit einem Durchmesser von 413,39 bis 14 mm und andere Arbeiten für 32 Tonnen Stahlbeton ab. Die Dauer der Arbeit beträgt 350 (dreihundertfünfzig) Kalendertage ab Ablieferung des Ortes.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen