Mersin Metro wird die Stadt bringen, um die Gesellschaft zu reduzieren

Die Metro von Mersin wird die Gesellschaft in die Stadt bringen
Die Metro von Mersin wird die Gesellschaft in die Stadt bringen

Der Bürgermeister der Metropole Mersin, Vahap Seçer, traf sich mit Geschäftsleuten der Verbandsmitglieder zu einem Treffen, das vom Präsidenten der Mersin Industrialists and Businessmen Association (MESİAD), Hasan Engin, organisiert wurde. Bürgermeister Seçer erklärte ihre Investitionen in Mersin: „Metro ist ein großes Projekt, ein gutes Projekt, ich glaube, ich bin dahinter. Wir werden diese 6 Jahre später bezahlen. Ich möchte Ihre Unterstützung in dieser Hinsicht. Es geht nicht nur darum, Passagiere abzustellen, sondern sie an Bord zu bringen. Der Stadt muss ein wichtiger Wert beigemessen werden, das müssen wir sehen. “


Bürgermeister Vahap Seçer und Bürgermeister des Mittelmeerraums Mustafa Gültak, Prof. Dr. Beantwortete die Fragen der Teilnehmer, moderiert von Yusuf Zeren. Zu Beginn seiner Rede erinnerte Präsident Vahap Seçer daran, dass er auch Unternehmer ist: „Wir produzieren jetzt. Wir versuchen, nicht für uns selbst zu produzieren, sondern für unsere Stadt, unser Land und die Menschheit. Dies ist ein besonderes Vergnügen. Es gibt kein Geldäquivalent dazu. Das ist etwas anderes. Das musst du leben. Ich bin ein äußerst angenehmer und glücklicher Bürgermeister. Dies kann als äußerst schwierige Aufgabe angesehen werden. Aber ich gebe mich als sehr glückliche Person aus, weil ich bequem schlafe und abends schlafe. Ich würde meine Energie verlieren, um der Stadt etwas hinzuzufügen, wenn dieses Glück noch nicht da ist. “

„Ich bin sehr zufrieden mit unserer Montage“

Präsident Seçer erklärte, es handele sich um erfahrene Politiker, die wissen, dass der Kampf der Gesellschaft und dem Land keinen Nutzen bringen wird: „Die neue Periode ist nach dem 31. März ein sehr gutes Bild. Sie sehen die Versammlung. Die Mehrheit des Rates ist nicht in der Partei des Bürgermeisters. Aber jedes Wort, das unseren Bürgern schaden und ihre Moral stören wird, kann aus dieser Versammlung nicht herauskommen. kann nicht steigen. Dafür sind wir die Garantie. Deshalb sagen wir, dass wir erfahren sind. Wir haben politische Manieren, Lebensweisen, Marktmanieren. Wir machen uns zuversichtlich auf den Weg, und während wir einen Anspruch erheben, verlassen wir uns auf unsere Geschichte und erheben einen Anspruch. Wir machen dieses Projekt, wir treffen diese Entscheidung, wir ertragen die politischen Konsequenzen. Dies ist auf das Selbstvertrauen zurückzuführen, das der Rückwärtsverdienst bietet. Ich bin sehr zufrieden mit unserer Montage. Ich bekomme Unterstützung in jeder Angelegenheit, die der Stadt zugute kommt. Ich sage das offen. Wie auch immer, ich bestehe auf allem, was der Stadt nicht nützt. Der Teil der Versammlung, der sich mir widersetzt, ertrinkt nicht von Zeit zu Zeit in kleinen seichten Gewässern. Es gibt enorme Entscheidungen in sehr wichtigen Angelegenheiten, leider tut es manchmal in sehr einfachen Angelegenheiten politisch weh. "Es sind nicht die Entscheidungen, die das Ergebnis von Allah beeinflussen und die die Stadt auf solch negative Weise beeinflussen."

„Wir verfolgen die Arbeiten von Hand, damit die Bürokratie schnell ist.“

Bürgermeister Seçer erklärte, dass sie versuchen, die Bürokratie über die 1/5000 Masterpläne, auf die die Mersin-Geschäftswelt lange gewartet hat, zu beschleunigen: „Unsere wertvollen Kollegen, die Regierungsmitglieder, unsere Bürgermeister, Abgeordneten, Herr Minister, der frühere Minister und mein Kollege von der Plan-Budget-Kommission. Mit den Beiträgen von Herrn Elvan versuchen wir, die Blockaden in der Bürokratie zu überwinden. Bürokratie so schnell wie möglich verfolgen wir die Arbeit von Hand. “

„Der Flughafen Çukurova ist nicht einmal ein Bonus neben dem Flughafen Istanbul, aber er ist wichtig für uns.“

Bürgermeister Seçer erklärte, das Thema des Flughafens Çukurova sei Thema der Zentralverwaltung und er verfolge ihn als Bürgermeister: „Ich muss hier etwas kritisieren. Eine sehr unnötig lange Investition. Es ist wirklich ein Rätsel. Diese Kraft machte Istanbul Airport. Er sollte dies so schnell wie möglich tun. Nicht einmal ein Bonus daneben. Es ist so ein kleines Projekt. Aber es ist ein Projekt, das wichtige Ergebnisse für uns bringen und wichtige Beiträge für jeden Sektor leisten wird. “

„Wir werden 2.5 Milliarden Lira Infrastruktur in Tourismusregionen investieren“

Bürgermeister Seçer stellte fest, dass Mersin Tourismusprojekte durchführen sollte: „Wir legen Wert auf die Infrastruktur in Tourismusregionen. In den verbleibenden 4 Jahren werden wir in den westlichen Regionen von Mersin, wo der Tourismus intensiv ist, wichtige Investitionen tätigen, wie z. B. Infrastruktur, sauberes Trinkwasser, Abwasser und Kläranlagen. Es gibt Investitionskosten von ungefähr 2.5 Milliarden Lira, die wir in dieser Region ausgeben werden. Wir können von Zuschüssen profitieren. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie müssen sie finden und mit dem Projekt beginnen. Für das Trinkwassernetz von Mezitli erhalten wir einen Zuschuss von 17 Mio. Euro von der französischen Entwicklungsagentur. Stipendien werden mit unterschiedlichen Referenzen vergeben. Viele dieser Referenzen haben Mersin. Syrische Gäste am Anfang. Wichtige Stipendien können von internationalen Organisationen, Agenturen, Banken und Ländern unter Bezugnahme auf syrische Flüchtlinge erhalten und in der Infrastruktur verwendet werden. Dafür leisten wir wichtige Arbeit. Natürlich kann es auch für soziale Projekte genutzt werden. “

"Wir müssen Projekte für die Zuschussunterstützung produzieren"

Bürgermeister Seçer wies darauf hin, dass die Gemeinden über zwei wichtige Ressourcen verfügen: „Für uns gibt es zwei wichtige Ressourcen. Wir müssen es nutzen, indem wir es maximieren. Eine davon ist die Personalabteilung. Es gibt zehntausend Angestellte, aber wir haben große Probleme. Verdienst ist wichtig. Um gute Ergebnisse zu erzielen, muss man mit den Besten arbeiten. Der andere ist die Finanzierung. Ohne Finanzierung können Sie die von der Personalabteilung erstellten Projektionen nicht realisieren. Mein Einkommen liegt zwischen 2 und 10 Millionen Pfund. Mehr gibt es nicht. Damit können Sie die aktuellen Ausgaben dieser Stadt machen. Sie können kleine Projekte realisieren. Die meisten von ihnen sind soziale Projekte. Sie haben jedoch nicht die Möglichkeit, dauerhafte, riesige und große Projekte zu unterzeichnen. Das ist eine Realität, das muss man sehen. Deshalb müssen wir eine finanzielle Quelle schaffen. Das müssen wir aus dem Ausland besorgen. Wir müssen kostengünstige, langfristige und erschwingliche Finanzressourcen schaffen. Wir müssen eine Projekteinheit für Zuschüsse einrichten und diese Zuschüsse in unsere Region verschieben. “

"Anspruch auf das U-Bahn-Projekt"

Auch der Bürgermeister von Mersin, Vahap Seçer, bewertete das Projekt Schienensystem während seines Treffens mit Geschäftsleuten. Bürgermeister Seçer sagte: „Metro ist ein großes Projekt, ein gutes Projekt, ich glaube, ich bin dahinter. Ich muss zuerst glauben. Ich mache keine Geschäfte. Ich mache das nicht, weil es jemand gesagt hat. Jemand hat vor der Wahl die U-Bahn gesagt, und wir haben versprochen, es nicht zu tun. Wenn es falsch wäre, würde ich vom Falschen zurückkehren, ich würde es der Gesellschaft erklären. Wir werden diese 6 Jahre später bezahlen. Wir treffen die Spitzhacke, nach 6 Jahren beginnt die Uhr zu arbeiten, die Zahlungen beginnen. 3.5 Jahre Bauzeit, 6 Monate Option, 4 Jahre Bauzeit, 2 Jahre Nachfrist, danach beginnen wir 11 Jahre. Insgesamt 17 Jahre. Wir haben heute angefangen, ich werde in 17 Jahren zahlen, aber ich werde in 6 Jahren anfangen. Ich möchte Ihre Unterstützung in dieser Hinsicht. Es geht nicht nur darum, Passagiere abzustellen, sondern sie an Bord zu bringen. Es gibt einen wichtigen Wert für die Stadt, den wir sehen müssen. Es wird Gesellschaften verschmelzen. Wir werden ein solches Projekt realisieren, dass jeder mit niedrigem, hohem und mittlerem Einkommen die U-Bahn nehmen wird. Weil er ans Mittelmeer gehen wird. Er wird ins Stadtkrankenhaus gehen, er wird zum Busbahnhof gehen und er wird nach Mezitli gehen. Wer zum Forum geht, steigt ein, wer zur Marina geht, steigt ein, und wer zur Universität geht, steigt ein. Ein Projekt, das die Gesellschaft mit all ihren Schichten zusammenbringt. Es macht die Stadt kleiner. Die Stadt wird kleiner. Denn im Moment erreicht es in 40 Minuten, in 10 Minuten, in 15 Minuten, wo es nicht erreichen kann. Hier ist das Einkaufen lebendig geworden. Menschen gruppieren sich nirgendwo. So viele Fahrzeuge fahren nicht auf der Straße, es gibt nicht so viele Emissionen, so viel Kraftstoff wird nicht verbraucht, es gibt nicht so viel Lärm. Behaupte es, es ist ein wichtiges Projekt. Was Sie heute als teuer bezeichnen, wird morgen billig sein. “

Tasucu Shipyard in der entsprechenden Kommission

Während Bürgermeister Seçer feststellte, dass das Thema der Taşucu-Werft derzeit in den zuständigen Kommissionen des Stadtrats geprüft wird, sprach er sich dafür aus, eine Entscheidung zu treffen, nachdem das Thema ohne Eile vollständig geklärt worden sei.

Präsident Seçer erinnerte auch daran, dass sie der Polypropylenfabrik, die im Bezirk Karaduvar errichtet werden soll, eine ablehnende Stellungnahme abgegeben hätten.

Präsident Seçer erklärte, er habe eine Änderung des Bebauungsplans vorbereitet, um die Überlastung am Tor von Hafen A zu beseitigen und eine direkte Verbindung vom Hafen zum Bus herzustellen, und betonte, die diesbezügliche Initiative liege bei TCDD.

Präsident Seçer stellte fest, dass die Bemühungen zur Beseitigung der Mängel, die während der Flutkatastrophe in den letzten Wochen festgestellt wurden, vor der nächsten Wintersaison begonnen haben.

Karte von Mersin Metro

Mersin Subway Werbefilm


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen