MAPEG-Vertrag zur Vermittlung von Underground Mining-Spezialisten

Spezialist für Untertagebau, der einen Vertrag mit Mapeg anstellt
Spezialist für Untertagebau, der einen Vertrag mit Mapeg anstellt

Zu beschäftigen in der Generaldirektion für Bergbau und Erdöl des Ministeriums für Energie und natürliche Ressourcen im Rahmen der durch den Erlass (657/4) vom 06.06.1978 erlassenen und mit der Nummer 7/15754 des Beamtengesetzes Nr. 20 versehenen Grundsätze für die Beschäftigung des Vertragspersonals; Nach der mündlichen Aufnahmeprüfung werden insgesamt XNUMX Experten für den Untertagebau von den nachstehend aufgeführten Abteilungsabsolventen empfangen.


ANWENDUNGSANFORDERUNGEN
Gesucht werden Bewerber, die sich für die Aufnahmeprüfung für die Vertragspersonalstelle des Bergbauspezialisten bewerben:

  • Um die allgemeinen Bedingungen gemäß Artikel 657 Absatz A des Beamtengesetzes Nr. 48 zu erfüllen.
  • Ab dem ersten Januar des Jahres, in dem die Aufnahmeprüfung abgehalten wird, nicht älter als 1 Jahre sein. (Sie wurden nach dem 1975. Januar XNUMX geboren)
  • Absolvieren Sie die Abteilungen der Fakultäten, die mindestens 4 Jahre Ausbildung anbieten, oder eine der 4-Jahres-Fakultäten, deren Gleichwertigkeit vom Hochschulrat akzeptiert wird.
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in untertägigen Bergbaubetrieben.
  • Darf nicht daran gehindert werden, für längere Zeit gesundheitlich unterwegs zu sein und die angegebenen Aufgaben auszuführen.
  • Er hat den Militärdienst für männliche Kandidaten abgeleistet, wurde freigestellt, verschoben oder in die Reserveklasse versetzt.

ANMELDUNG ZUR PRÜFUNG
Die Bewerbung beginnt am 27 und endet um 01:2020 Uhr am 12.

Für Details der Anzeige KLICKEN SIE HIER



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen