Tierfreundliche Busse unterwegs in Kocaeli

Tierfreundliche Busse unterwegs in Kocaeli
Tierfreundliche Busse unterwegs in Kocaeli

Transportation Park, eine Tochtergesellschaft der Kocaeli Metropolitan Municipality, initiierte das Animal Friendly Transportation Project, das in Zusammenarbeit mit der Veterinary Branch Directorate der Health and Social Services Department durchgeführt wurde. Im Rahmen des Projekts wurde allen Fahrern des TransportPark Katzen- und Hundefutter in speziellen Paketen angeboten. Die Fahrer füttern die Straßentiere, die sie auf der Strecke sehen, mit dem Essen, das sie in ihren Fahrzeugen zurücklassen.

TIERFREUNDLICHE TRANSPORTAUFKLEBER


Der Park brachte auch tierfreundliche Transportaufkleber an 336 Bussen an, die in alle Stadtteile fahren. An der Vordertür der Fahrzeuge wurden speziell gestaltete Aufkleber angebracht. TransportationPark, das den Transport nach Kocaeli anbietet, hat ein weiteres Projekt unterzeichnet, das einen Unterschied machen und ein Vorbild sein wird.

AN ALLE FAHRER VERTEILT

Katzen-Hundefutter wurde in speziellen Paketen für alle Busse zurückgelassen, die Eigentum der Transportunternehmen waren. Im Rahmen des Projekts wurde der Informationstext auch an die Fahrer weitergegeben. Wenn Katzen oder Hunde auf der Straße gesehen werden, wurden die Fahrer gebeten, das Fahrzeug an einen sicheren Ort zu fahren und den Tieren das im Fahrzeug enthaltene Futter zu geben.

ALLES FÜR STRASSENTIERE

Weisen Sie eine Unterschriftsprobe Projekte in der Türkei ulaşımpark, trifft er die Straße denken an Streuner. Der TransportationPark, der zum Teil Straßentiere unterstützen will, füttert dank seiner Fahrer die auf der Route gesehenen Katzen oder Hunde und füttert ihre hungrigen Bäuche. Die Beamten von TransportPark gaben an, dass die Katzen oder Hunde, die einer Pflege bedürfen, von ihren Fahrern und deren Angaben zum Tier der Veterinärdirektion der Metropolitan Municipality mitgeteilt werden.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen