Antrag türkischer Unternehmen für das Milliarden-Dollar-Projekt Sharq Crossing in Katar

Türkische Unternehmen streben ein Milliarden-Dollar-Projekt an
Türkische Unternehmen streben ein Milliarden-Dollar-Projekt an

Katar hat beschlossen, das Sharq Crossing-Projekt, das Ras Abu Aboud mit der Region West Bay verbinden wird, als eines der vorrangigen Projekte neu zu starten.


Für das Sharg Crossing-Projekt in Höhe von 8 Milliarden US-Dollar in Katar wurden Absichtserklärungen abgegeben. Riesen LIMAK Auktionen aus der Türkei, TEKFEN, STFA, Bauzentrum, IC ICTAS und Nurol Unternehmen hatten ihre Teilnahme als offizielle berichtet. Aber in Katar, $ 8 im Wert von Riesen-Projekten aus der Türkei und wurde eingeladen TEKFEN nur zu LII. Partnerschaften zwischen lokalen und internationalen Unternehmen, die von der Verwaltungsabsicht für das Riesenprojekt bestimmt werden
Briefe wurden am 12. Januar gegeben.

Das Sharq Crossing-Projekt, das die Aufmerksamkeit aller internationalen Baufirmen auf sich zieht und Übergänge im Meer mit Tauchrohren umfasst, soll im Jahr 2022 im Rahmen der von Katar veranstalteten Weltmeisterschaft stattfinden.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen