Eskişehir Antalya Hochgeschwindigkeitsbahnvermessungsprojekt gestartet

Eskisehir Antalya Schnellbahnvermessungsprojekt begonnen
Eskisehir Antalya Schnellbahnvermessungsprojekt begonnen

Turhan sagte in seiner Rede auf dem Treffen mit Geschäftsleuten in der organisierten Industriezone von Eskişehir (OSB), dass Eskişehir OSB mit 539 operierenden Unternehmen eine der wichtigsten Industriebasen ist und dass diese Unternehmen, in denen 42 Mitarbeiter beschäftigt sind, 1 Milliarde 750 Millionen Dollar exportieren. .


Turhan erklärte, seine Aufgabe als Regierung sei es, den Rauch der Schornsteine ​​unter allen Umständen zu gewährleisten. Jeder muss an seiner Arbeit festhalten. Der Verkehr ist das Lebenselixier der Volkswirtschaften. Produktion und Handel werden nur dann einen echten Wert finden, wenn die Transport- und Kommunikationsinfrastruktur stark ist. “

Turhan wies darauf hin, dass die AK-Parteiregierungen dieses Thema von Anfang an als einen strategischen Bereich betrachtet haben: „Unter diesem Gesichtspunkt haben wir vor 17 Jahren mit der Mobilisierung im Verkehrsbereich in unserem Land begonnen. Unter der Leitung unseres Präsidenten haben wir die Angelegenheit hauptsächlich über Land-, Eisen-, See- und Luftverkehrszentren sowie Logistikzentren als Ganzes bearbeitet. Wir haben bisher über 757 Milliarden Lira investiert, um unsere Verkehrsinfrastruktur zu stärken und uns in die Welt zu integrieren. “

„Wir haben 15 Millionen Passagiere auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Istanbul befördert“

Minister Turhan erinnerte daran, dass die Hochgeschwindigkeitsstrecke Eskişehir-Ankara die erste Stadt war, die im Jahr 2009 den Hochgeschwindigkeitszug erfuhr, und erklärte, dass die Stadt später mit dieser Strecke Istanbul, die Hauptstadt der Wirtschaft, erreichte.

Turhan teilte die Information mit, dass bis Anfang dieses Jahres 18 Millionen Passagiere auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Eskişehir befördert wurden: „Wir beförderten 15 Millionen Passagiere auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara-Istanbul. Wir haben den Knopf für ein riesiges Eisenbahnprojekt erneut gedrückt. Wir haben Vermessungsprojekte für die Hochgeschwindigkeitsstrecke Eskişehir-Kütahya-Afyonkarahisar-Isparta / Burdur-Antalya gestartet. Die Projektarbeiten werden bis Ende 2020 abgeschlossen sein. “

"Wir werden Eskişehir mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Antalya verbinden"

Im Anschluss sagte Verkehrsminister Mehmet Cahit Turhan, dass sie den Knopf für ein riesiges Eisenbahnprojekt gedrückt hätten: „Wir haben Vermessungsprojekte gestartet, um Eskişehir über Kütahya und Afyonkarahisar über eine Hochgeschwindigkeitsstrecke mit Antalya zu verbinden. Die Projektarbeit wird bis Ende 2020 abgeschlossen sein. Nach Abschluss der Projektarbeit planen wir, diese im Rahmen der Budgetmöglichkeiten als Produktion in das Investitionsprogramm aufzunehmen. Wir haben auch den bestehenden Flughafen in Eskişehir auf internationale Standards für die sichere Landung und den Start von Großraumflugzeugen gebracht. “

„Wir haben den Logistik-Masterplan vorbereitet“

Mit Bezug auf Ziel Türkei Export Turhan, sagte: „Exportziel: Unser Land von $ 2053 Billion im Jahr 1. Wir sind uns bewusst, dass unsere Logistikinfrastruktur solide sein muss, um dieses Ziel zu erreichen. Dies ist einer der wichtigsten Gründe für uns, alle Teile unseres Landes in Bezug auf die Verkehrsinfrastruktur auf die Baustelle umzustellen.

Zum Beispiel haben wir Logistikzentren eingerichtet, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen zu steigern, Marketingmöglichkeiten zu vereinfachen und den kombinierten Verkehr zu verbessern. Wenn die von uns geplanten 25 Logistikzentren fertiggestellt sind, werden wir 73 Millionen Tonnen zusätzlichen Transport für die Branche bereitstellen. Wir haben auch einen Logistik-Masterplan erstellt. Dieser Plan wird die Logistikinvestitionen in der kommenden Zeit leiten. Unser oberstes Ziel ist es, Ihre Bürde zu erleichtern und Ihren Weg noch weiter zu öffnen. Solange Sie mehr produzieren und beschäftigen. “

Eskişehirs Gouverneur Özdemir Çakacak und der Stellvertreter der AK-Partei Eskişehir, Nabi Avcı, nahmen an dem Treffen teil, bei dem Eskişehirs OSB-Präsident Nadir Küpeli Minister Turhan ein Schwert aus Glas überreichte.

Auf der anderen Seite haben Minister Turhan und seine Begleiter eine Prüfung im TCDD Hasanbey Logistics Center abgelegt.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen