In Erzurum wird es keine Kinder geben, die das Skifahren nicht kennen

in erzurum wird es keine kinder geben, die nicht skifahren können
in erzurum wird es keine kinder geben, die nicht skifahren können

Das Saisoneröffnungs- und Promotionsprogramm der Wintersportschule der Metropolregion Erzurum war erneut von farbenfrohen Bildern geprägt. "Wir investieren nicht nur physisch in den Wintertourismus, sondern auch menschlich in die Zukunft unserer Stadt", sagte Präsident Sekmen, der von den Shows der kleinen Skifahrer begrüßt wird. Das 6. Semester des Förderprogramms der Wintersportschule der Stadt Erzurum fand im Skizentrum Palandöken statt. Hüseyin Üneş, Präsident des Erzurumspor-Clubs der Metropole, nahm ebenfalls an dem Programm teil, zusammen mit Vertretern öffentlicher Institutionen und Organisationen sowie Trainern, Minderjährigen, die das Skifahren lernen, und ihren Familien. Oberbürgermeister Mehmet Sekmen betonte in seiner Rede im Förderprogramm die getätigten Investitionen für den Wintertourismus und den Wintersport.

IMMOBILIE, ERZURUM AUF DEM VORDEREN PLAN ZU NEHMEN


Präsident Sekmen erklärte, dass sie dem Wintertourismus und dem Wintersport in Erzurum eine brandneue Identität verliehen haben, wie es seit seinem Amtsantritt in Erzurum geplant war. Mit diesen Werten haben wir sehr wichtige Investitionen für die Zukunft der Stadt getätigt. Natürlich war die wichtigste Investition unserer Meinung nach die Investition in Humanressourcen. in diese richtung haben wir unser wintersportschulprojekt umgesetzt. Wegen Palandökeni waren wir der Meinung, dass wir auch Sportler ausbilden sollten, um den Wintertourismus und den Wintersport zu fördern und darüber hinaus diesen Aspekt von Erzurum in den Vordergrund zu rücken. “

40 TAUSEND SCHÜLER HABEN SKITRAINING ABGEGEBEN

Sekmen erklärte, dass sie in den verbleibenden fünf Jahren in der Wintersportschule der Metropolitan 5 Schülern ein Skitraining angeboten haben: „Während des dreimonatigen Trainings haben wir unsere kleinen Welpen mit ihren Diensten aus ihren Häusern geholt und sie am Ende des Trainings mit den Diensten zu Hause gelassen. Wir als Metropolitan Municipality haben auch alle Bedürfnisse unserer Welpen erfüllt, einschließlich Skibekleidung und Anzüge sowie Fütterung. Wir haben in dieser Saison 40 weitere Schüler zu unseren Schülern hinzugefügt, die unter der Aufsicht von erfahrenen Lehrern Skifahren gelernt haben. Natürlich waren die Aktivitäten unserer Wintersportschule nicht auf diese beschränkt. Wir setzen uns auch dafür ein, dass unsere Schüler sich für das Skifahren interessieren und als erfolgreiche Sportler Wintersportler sind. Während wir Erzurum mit dem Wintertourismus zum Fenster der Welt tragen, erheben wir mit dem Wintersport die Champions der Zukunft. “

WIR MACHEN MENSCHLICHE INVESTITIONEN IN ERZURUM

"Die nationalen Skifahrer und Champions der Zukunft werden aus diesen Welpen hervorgehen, die wir in unserer Wintersportschule zum Skifahren eingeführt haben", sagte Metropolit Mehmet Sekmen. Mit anderen Worten, während wir neue Investitionen in unsere Stadt tätigen, tätigen wir auch menschliche Investitionen. So wie wir Tausende junger Menschen in unseren ESMEKs ausbilden und zu qualifizierten Arbeitskräften machen ... So wie wir zukünftige Künstler und Musiker in unseren Kulturzentren ausbilden ... Das sollte bekannt sein. Diese Durchbrüche werden fortgesetzt und wir werden die touristische Vision von Erzurum durch neue Projekte und neue Investitionen weiter ausbauen und stärken. So wie Palandöken heute vor 5 Jahren nicht Palandöken ist, wird Erzurum nach 5 Jahren an einem ganz anderen und viel besseren Ort sein als heute. Erzurum wird nach wie vor eine Attraktion, ein Bildungs-, Kultur-, Sport- und Kunstzentrum dieser Region und dieses Landes sein. “



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen