Die Balıkesir Station Road wird den Bahçelievler Verkehr entlasten

Bahcelievler Bahnhof wird den Verkehr entlasten
Bahcelievler Bahnhof wird den Verkehr entlasten

Die von der Stadtverwaltung von Balıkesir im Bezirk Gar eingeleiteten alternativen Straßenarbeiten werden den Verkehr von Bahçelievler Mahallesi, Gündoğan Mahallesi und Vasıf Çınar Caddesi erheblich erleichtern. Historische Gebäude im Bahnhof werden nach den Bedürfnissen der Stadt restauriert, wie eine Bibliothek und eine Kunstgalerie, und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.


Die Stadtverwaltung von Balıkesir setzt ihre Transportprojekte in Balıkesir fort, um einen sicheren und komfortablen Transport zu gewährleisten. Mit der Anweisung von Metropolit Yücel Yılmaz wurden Straßenausbau- und Kreisverkehrarbeiten eingeleitet, um den Verkehr an vielen Stellen der Stadt zu erleichtern. Die Verkehrsintensität und die Wartezeiten im Verkehr wurden durch die Verbesserung des Fahrspurausbaus in der Vasıfçınar-Straße in jüngster Zeit verringert. Die Stadtverwaltung von Balıkesir hat auf einer Fläche von ca. 800 m direkt hinter der Staatsbahn, die die Cengiz Topel Avenue und den Mustafa Tekmeci-Platz im Bezirk Gümüşçeşme verbindet, mit einer Doppelrundung mit einer 20 m breiten Doppelrundung begonnen.

ALTERNATIVER WEG

Mit den vom Wissenschaftsministerium durchgeführten alternativen Straßenarbeiten können Fahrer, die von Bahçelievler Mahallesi zum Staatskrankenhaus und von Paşaalani Mahallesi fahren, jetzt den Transport einfacher und schneller durchführen. Dank der neuen Straße wird der Verkehr in der Vasıf Çınar Straße weiter abnehmen.

HISTORISCHE GEBÄUDE WERDEN ERÖFFNET

Auf beiden Straßenseiten werden Fußgängerwege sowie auf einer Seite Fahrradwege gebaut, die den internationalen Standards entsprechen. Drei historische Gebäude in diesem Bereich werden restauriert und die Bibliothek und die Kunstgalerie werden je nach den Bedürfnissen der Stadt für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Auch hier entsteht eine Parkfläche von rund tausend Fahrzeugen. Um die Gebäude, die restauriert werden, werden soziale Verstärkungsbereiche errichtet, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen