Kongress für intelligente Städte und Gemeinden beginnt in Ankara

in ankara startete der kongress für smart cities und gemeinden
in ankara startete der kongress für smart cities und gemeinden

Präsident Recep Tayyip Erdoğan sagte: Es gibt keinen Grund für eine Stadt, die keine Persönlichkeit hat, keine Prioritäten setzt und keine Wissens-, Weisheits- und Kunstzentren hat. Wir brauchen Städte, die sowohl intelligent als auch ein Symbol der Zivilisation sind. “

STÄDTE, DIE NICHT GEGEN DAS ALTER GEHEN KÖNNEN

Während des Kongresses für intelligente Städte und Gemeinden, der darauf abzielt, die Anwendungen der intelligenten Stadttechnologie zu erweitern und die Standards für die Bereitstellung von Diensten in Gemeinden zu verbessern, erklärte Präsident Erdoğan, dass Städte, die nicht älter als ihr Alter werden können, nach einer Weile ihren Charme verlieren werden.

INVESTITIONEN FÜR NEUE BEDÜRFNISSE

Erdoğan erklärte, dass sie einerseits die Geschichte, Kultur und Zivilisation in den Städten schützen und sich an den neuen Bedürfnissen orientieren würden. Sagte er.

WIR MÜSSEN SIE ZUSAMMEN TUN

Erdogan sagte, dass eine Stadt, die keine Persönlichkeit hat, keine Prioritäten setzt, nicht den Geist einer Stadt ohne Wissen, Weisheit und Kunststeinbrüche hat. Dafür brauchen wir Städte, die sowohl klug als auch ein Symbol der Zivilisation sind. Wir können unsere Städte nicht richtig bedienen, ohne diese beiden Ziele gemeinsam zu erreichen. “

SMART CITY WORKS

Erdogan, die Türkei und weise darauf hin, dass sie an der Arbeit begonnen, ihre eigene smart city-Strategie zu entwickeln, „First National Science and Technology Policy 2003-2023, intelligente Städte gebracht haben, ihre Arbeit einen Platz in dem Strategiepapier findet, ist jetzt schon recht weit fortgeschritten. Zum Beispiel enthält unser 11. Entwicklungsplan einen umfassenden Fahrplan zu diesem Thema. Auf die gleiche Weise hat das Ministerium für Umwelt und Stadtplanung eine nationale Strategie und einen Aktionsplan für intelligente Städte für den Zeitraum 2020-2023 ausgearbeitet und eine Planung auf der Grundlage von Bezirken und Provinzen durchgeführt

BÜCHERZEIT OHNE BÜCHER

Erdoğan unterstrich, dass sie entschlossen sind, sicherzustellen, dass jede Investition in Städte und jeder Schritt im Einklang mit der Smart-Cities-Strategie erfolgt, und erklärte, dass sie keine Rückkehr in die Zeit des zufälligen, willkürlichen, ungeplanten, ungeplanten, unkontrollierten und buchlosen Geschäfts zulassen können.

Innovation in vielen Bereichen

In seiner Rede bei der Zeremonie wies der Minister für Industrie und Technologie, Mustafa Varank, darauf hin, dass Kommunal- und Städtebau eine Frage der Vision, des intelligenten Energiemanagements, der Abfallfreiheit, des Einzelhandels, des Verkehrs, der Sicherheit, des Bildungswesens und des Gesundheitsschutzes in vielen Bereichen, wie beispielsweise der Innovation, sind.

Eine neue Wirtschaft von 20 Billionen Dollar

Laut jüngsten Analysen hat Minister Varank darauf hingewiesen, dass Smart-City-Lösungen in den nächsten 10 Jahren eine neue Wirtschaft von mindestens 20 Billionen US-Dollar schaffen werden. „Daher ist die vollständige Integration von Subtechnologien wie dem Internet der Objekte, Big Data, künstlicher Intelligenz, autonomen Fahrzeugen und Energiespeichern gewährleistet. erforderlich. Die Verarbeitung von Daten aus verschiedenen Bereichen, die Echtzeitprojektion des digitalen Netzwerks der Stadt, eine große Anzahl von kleinen bis großen Geräten, um miteinander zu sprechen.

TÜRKISCHER AUTOMOBIL

Varank, eine intelligente Stadt der Zukunft der F & E und Innovation mit einem Schwerpunkt auf der Notwendigkeit gerecht zu werden, „die Türkei smart city Auto will auch, dass unsere Vision erwähnen ergänzen. Es ist das Mobilitäts-Ökosystem, das diese Initiative über ein reines Automobilprojekt hinausbringt

NATIONALER PRODUKTRUF

Varank forderte die Bürgermeister auf, lokale Produkte zu verwenden und sagte: "Mit dem Umfang der öffentlichen Investitionen und Käufe können wir Lokalisierung und Verstaatlichung in vielen Bereichen erreichen." Wir sagen unseren Kommunen, dass der in der Gesetzgebung explizit festgelegte Preisvorteil von 15 Prozent für Produkte mit hohem technologischem Niveau gilt. Sie können mit unserem Ministerium bei Projekten der industriellen Zusammenarbeit im Hinblick auf die langfristige Planung und Umsetzung einheimischer Produkte zusammenarbeiten und von unserer technischen Beratung auf höchstem Niveau profitieren. “

Nationalität und Nationalität

Varank warnte, dass die Anwendungen, die inländische Waren ausschließen, in den Ausschreibungsunterlagen nicht zugelassen werden sollten, und sagte: "Olabilir". Es mag dringend sein, dass Sie in diese Situation investieren, aber diese Situation sollte Sie niemals von der Lieferung inländischer Waren abhalten. Wir müssen Zusammengehörigkeit und Indigenität als eine Grundvoraussetzung für die totale Entwicklung akzeptieren. Wenn wir diesen Willen vorbringen können, wird es in vielen Bereichen unseres Verteidigungserfolgs keine Hindernisse für unseren Erfolg geben

Ladestationen für TÜRKEI AUTOMOBIL

Minister für Umwelt und Städtebau, das Gouvernorat von 81 Städten, hat das Strategiepapier für intelligente Städte verschickt, die Gouvernements, die Kommunen mit allen Anwendungen für intelligente Städte werden auf dem schnellsten Weg in der angegebenen Prioritätsreihenfolge erledigt. die besagt, dass die Infrastruktur von Ladestationen für Automobile der Türkei Minister Authority gebaut, hieß es das neue Gebäude wird in diesen Stationen integriert werden.

UMWELTSENSIBLE URBANISIERUNG

Der Bürgermeister der Metropolregion Gaziantep, Şahin, erklärte, dass sich Städte in einer Strategie des „Smart City“ befinden und dass Smart Cities aus Komponenten wie Führung, Vision, Budget, bürgerorientierter Arbeit, Technologie und Kultur bestehen.

INTELLIGENTES STADTMODELL WURDE VORGESTELLT

Im Anschluss an die Reden stellten Varank und die Minister der Institution, der Vizepräsident des Ausschusses für die Präsidentschaft der lokalen Gebietskörperschaften Şükrü Karatepe und der Bürgermeister der Metropole Gaziantep Sahin, Präsident Erdogan ein Modell intelligenter Städte vor. Erdogan nahm dann am Programm teil und machte mit den Bürgermeistern ein Erinnerungsfoto.

ERÖFFNETE DIE AUSSTELLUNG

Vor der Zeremonie eröffnete Präsident Erdoğan die Ausstellung für intelligente Städte und Gemeinden. An der Eröffnung nahmen Vizepräsident Fuat Oktay, der frühere Parlamentspräsident und AK-Parteivize Binali Yildirim, der Minister für Industrie und Technologie Varank, der Minister für Umwelt und Städtebau sowie die Bürgermeister teil.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen