Mitarbeiter von Metro Istanbul besaßen obdachlose Bürger

U-Bahn Istanbul Mitarbeiter aus obdachlosen Bürgern
U-Bahn Istanbul Mitarbeiter aus obdachlosen Bürgern

Beamte der U-Bahn Istanbul, die dem Bürger Oktay Sami von der U-Bahnstation Ünalan Tee und Essen servierten, informierten die Polizei und führten Sami zu den Unterkünften des IMM.

Am Dienstagabend, dem 7. Januar, um 20:45 Uhr, berichtete Oktay Sami, der zur U-Bahnstation Ünalan der Linie M4 Kadıköy-Tavşantepe kam, dass andere Passagiere der Station obdachlos waren. Oktay Sami 22-jähriger Tee und Essen zum Aufwärmen durch Bereitstellung von Stationsbeamten aufgrund widriger Wetterbedingungen, um die Nacht in einer geeigneten Umgebung zu verbringen, um die Polizei zu benachrichtigen. Unalan Station von der Polizei Oktay Sami Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) nahm Schutzhäuser.

Ekrem İmamoğlu hatte auch angekündigt…

Mit dem Effekt der Wintersaison empfängt das IMM die Bürger, die auf der Straße bleiben. Der Präsident der Stadtverwaltung Istanbul, Ekrem İmamoğlu, sprach die Einwohner Istanbuls über sein Social-Media-Konto an und sagte: „Wenn Sie an kalten Wintertagen Menschen in Not auf der Straße sehen, können Sie ALO 153 anrufen und @ibbBeyazmasa kontaktieren und unseren Teams bei der Bereitstellung von Unterkünften und Gesundheitsdiensten helfen.“

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen