Die Ankaraganer sagten, die Sitze der Wagen sollten sich ändern

Ankaray-Wagen der Hauptstadt sagten, die Sitze hätten sich geändert
Ankaray-Wagen der Hauptstadt sagten, die Sitze hätten sich geändert

Die Stadt Ankara wird die Sitzanordnung der Waggons in Ankaray, dem Stadtbahnsystem zwischen Dikimevi und AŞTİ, ändern. Ankaray-Waggons bleiben auf den vorhandenen Doppelsitzen oder das neue Sitzbanksystem wechseln zur Two-Choice-Umfrage 70.4 Prozent der Entscheidung zum "Wechsel"

Nach den Ergebnissen der Umfrage wurde vor dem Austausch der vorhandenen Sitze in den Wagen durch Reihensitze die Hälfte der Zugwagennummer A13 für die Passagiere zur Beobachtung geschaffen und in der anderen Hälfte die neue Halbreihenanordnung festgelegt.

UMFRAGEERGEBNISSE WAGENSITZWECHSEL

70.4 Prozent der von der Stadtverwaltung organisierten Sitze, um das Layout der Umfrage um 29.6 Prozent zu ändern, war die Entscheidung. 20 Prozent der Befragten wollten in der aktuellen Sitzordnung bleiben. Nach den Ergebnissen der Umfrage werden die Sitze in Ankaray neu angeordnet. Ihr erster Wagen wird in 6 Tagen in Dienst gestellt. Alle Wagen werden in XNUMX Monaten auf die neue Sitzreihe übergeben. Die Gemeinde wird die neuen Sitze vollständig mit eigenen Mitteln und mit eigenen Arbeitnehmern einrichten. Die Sitze in den Waggons werden der Expedition übergeben, sobald sie gewechselt werden.

VORTEILE NEUER SITZE

EGO-Beamte betonten, dass die Anordnung der Sitzreihen eine homogene Verteilung der Passagierdichte aufweisen wird, was viele Vorteile mit sich bringen wird, und gaben folgende Informationen:

„Dank der neuen Sitzreihenanordnung wird die Passagierkapazität in jeder Wagenserie von 240 auf 270 erhöht. Der Wageninnenraum wird geräumiger. Insbesondere wird die Agglomeration von Türbereichen vermieden. Passagiere, die von oder nach AŞTİ reisen, können leichter in den Zug einsteigen oder aus ihm aussteigen. Passagiere, die mit ihren Koffern reisen, haben auch die Möglichkeit, ihre Koffer in den Bereichen an den Seiten der Türen abzustellen. Durch die Erweiterung der Türbereiche können sich behinderte Passagiere (insbesondere Rollstuhlfahrer) beim Landen und Einsteigen in unsere Fahrzeuge leichter bewegen. “

Ankaray hat 11 Haltestellen und bedient täglich über 100 Passagiere zwischen Dikimevi und Ankara Intercity Bus Terminal. Ankaras erstes Stadtbahnsystem, Ankaray, ist ein wichtiges Transportsystem, das von Universitätsstudenten und Passagieren bevorzugt wird, die mit dem Intercity-Bus in die Hauptstadt kommen oder gehen.

ANKARAY KARTE

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen