24-Meter-Elektrobusse wurden getestet

24-Meter-Elektrobusse wurden getestet
24-Meter-Elektrobusse wurden getestet

Das von der Stadtverwaltung Manisa ins Leben gerufene Elektrobusprojekt zur Entlastung des Stadtverkehrs und zur Entlastung der Umwelt wurde im vergangenen Jahr in den Dienst der Bevölkerung von Manisa gestellt. Im Rahmen des Projekts wurden Testfahrten mit 24-Meter-Hochleistungs-Elektrobussen gestartet, die vom türkischen Normungsinstitut die Konformitätsbescheinigung erhalten haben. Dementsprechend wurde für den Elektrobus eine Probefahrt vom Stadtkrankenhaus zur Celal Bayar Universität İlhan Varank Campus durchgeführt. Es ist geplant, 24 Meter lange Elektrobusse so schnell wie möglich in das öffentliche Verkehrssystem zu integrieren.


Umweltfreundliche Elektrobusse, die im Rahmen des von Cengiz Ergün, dem Bürgermeister der Metropolregion Manisa, eingeleiteten Umbaus in das öffentliche Verkehrssystem von Manisa integriert wurden, wurden im vergangenen Jahr in den Dienst von Manisa gestellt. Im Rahmen des Electric-Bus-Projekts, das aus 20 18-Meter- und 2 24-Meter-Bussen besteht, bedienen 18-Meter-Busse seit etwa einem Jahr die Menschen in Manisa. Testbusse starteten, nachdem die 1-Meter-Hochpassagier-Elektrobusse die Konformitätsbescheinigung des türkischen Normungsinstituts erhalten hatten. Im Rahmen der Arbeiten, die eng von Hüseyin Üstün, dem Leiter der Transportabteilung der Stadtverwaltung Manisa, begleitet wurden, wurde eine Probefahrt mit einem 24-Meter-Elektrobus vom städtischen Krankenhaus zur Celal Bayar-Universität auf dem Campus İlhan Varank durchgeführt. Elektrobus am Eingang des Campus, Rektor der Celal-Universität. Dr. Ahmet Ataç, Vizerektor. Dr. Er wurde von Mustafa Kazaz und seinen Dozenten begrüßt.

Ich danke Präsident Ergün

Laut CBU-Rektor Prof. Dr. Dr. Ahmet Ataç sagte: „Ich möchte unserem Vorsitzenden dafür danken, dass unser Bürgermeister Cengiz Ergün es uns wirklich ermöglicht hat, den Campus mit Elektrofahrzeugen zu betreten, die unserer Schule eine echte Campusatmosphäre verleihen und eine Lösung für das Verkehrsproblem bieten.“ Rektor Ataç und sein Begleiter begleiteten anschließend die Probefahrt des 24-Meter-Elektrobusses auf dem Campus.

Die Schüler begleiteten auch die Probefahrt

Mit den Studenten der Celal Bayar University, Campus İlhan Varank, die die Probefahrt auf der angegebenen Strecke fortsetzten, absolvierte der Elektrobus die Probefahrt an der Ladestation für Elektrobusse im Intercity-Busbahnhof von Manisa. Die Studenten drückten ihre Genugtuung darüber aus, dass der Elektrobus auf der Campuslinie verkehren wird, was sowohl die Probleme am Verkehrspunkt löst als auch zur Umwelt beiträgt. Sie dankten dem Bürgermeister der Stadtverwaltung von Manisa, Cengiz Ergün. Es ist geplant, 24 Meter lange Elektrobusse so schnell wie möglich in das öffentliche Verkehrssystem zu integrieren.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen