Ministerium für Verkehr und Infrastruktur zum Kauf Assistant Inspector

Hilfsministerium für Verkehr und Infrastruktur
Hilfsministerium für Verkehr und Infrastruktur

Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur wird stellvertretende Inspektoren einstellen. 8 in der Klasse Allgemeine Verwaltungsdienste, die im Ministerium für Verkehr und Infrastrukturinspektion eingesetzt werden soll. Um 5 (fünf) Assistant Inspectors einen offenen Auftrag zu erteilen, wird die Zulassungsprüfung für Assistant Inspectors gemäß den Bestimmungen der Verordnung über die Inspektionsdienste des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur abgelegt.

Die Aufnahmeprüfung ist wie folgt;

1-EINGABEPRÜFUNGSANFORDERUNGEN

a) Um die in Artikel 657 des Beamtengesetzes Nr. 48 genannten Bedingungen zu erfüllen (Antragsteller, die zur mündlichen Prüfung berechtigt sind, müssen ihre Strafregister registrieren).

b) Mindestens vier Jahre Grundausbildung; Rechts-, Politik-, Wirtschafts-, Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaftliche Fakultäten sowie mindestens vier Jahre Grundbildung und Gleichwertigkeit mit diesen Schulen, die vom türkischen oder ausländischen Hochschulrat als Abschluss einer der Hochschuleinrichtungen anerkannt wurden,

c) In den Bewerbungen von Bewerbern, die mindestens 2018 (Seventy) Punkte aus der KPSS P2019-Punktzahl (Type A) der öffentlichen Personalauswahlprüfung (KPSS) des Mess-, Auswahl- und Vermittlungszentrums (ÖSYM) in 48 und 70 erhalten; Um im ersten 100-Kandidaten (einhundert) gemäß der höchsten Punktzahl zu sein, (Wenn die Anzahl der Bewerber, die die Prüfungsvoraussetzungen ordnungsgemäß erfüllen, und mehr als 100-Personen mehr als 100-Personen sind, wird der erste 100-Kandidat, der aufgrund der Rangfolge der höchsten Punktzahl ermittelt wird, für die Aufnahmeprüfung und XNUMX herangezogen. Kandidaten / Kandidaten mit gleichen Punkten werden zur Prüfung eingeladen)

d) Nicht unter dem Alter von 01 als 01 / 2019 / 35 sein (geboren 1 Januar 1984 und später)

e) Den Charakter und die Qualifikationen der Aufsichtsbehörde haben,

f) In Bezug auf den Gesundheitszustand in alle Teile des Landes reisen, um in der Lage zu sein, unter allen Arten von Klima- und Reisebedingungen zu dienen, um die Fortsetzung der körperlichen oder geistigen Krankheit oder Körperbehinderung und Behinderung zu verhindern Medical Board Report wird angefordert)

g) Abschluss, Befreiung oder Aufschub des Militärdienstes für männliche Kandidaten (Männliche Kandidaten, die zur Ablegung der mündlichen Prüfung berechtigt sind, müssen eine militärische Statusbescheinigung vorlegen.)

h) Keine Verpflichtung zur Leistungserbringung gegenüber einer Institution (unterschriebene Kandidaten werden den Bewerbern entnommen, die zur mündlichen Prüfung berechtigt sind.)

i) Die Prüfung zum ersten oder zweiten Mal ablegen,

2- ANTRAGSFORMULAR UND ORT

Bewerber, die ab dem Tag nach der Veröffentlichung der Prüfungsankündigung im Amtsblatt an der Aufnahmeprüfung teilnehmen möchten, müssen die oben genannten Bedingungen spätestens bis zum 16 / 12 / 2019-Termin am Freitag erfüllen;

"Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Ministerium für Audit Services Directorate (Block, 6 Etage.) Grund Turayliç Caddesi No: 5, Postleitzahl: 06338, Emek Çankaya / Ankara / Türkei"

Die Adresse kann persönlich oder per Einschreiben erfolgen. Bei Bewerbungen per Post muss das Datum 16 / 12 / 2019 die am Freitag vor Arbeitsschluss angegebene Adresse erreichen. Bewerbungen, die aus postalischen oder sonstigen Gründen nicht an die Präsidentschaft weitergeleitet werden oder die in der Bekanntmachung genannten Bedingungen nicht erfüllen, werden nicht bearbeitet.

Die Liste derjenigen, die zur Ablegung der schriftlichen Aufnahmeprüfung berechtigt sind, ist auf der Website des Ministeriums zu finden ( uab.gov.tr/duyuru auf).

Die Kandidaten werden sich für die schriftliche Prüfung bewerben.
a) Bewerbungsformular für Kandidaten,
b) KPSS-Ergebnisdokument (Validierungszeitraum und Genauigkeit der Prüfung und Kontrolle werden durchgeführt.),
c) Original oder beglaubigte Kopie des Hochschuldiploms oder des Abschlusszeugnisses,
d) Passfotos von 6-Stücken, die in den letzten 1 (sechs) Monaten aufgenommen wurden,
e) Kopie des Personalausweises und Probe der registrierten Bevölkerung

Sie fügen hinzu. Das Bewerbungsformular ist der auf der Website des Ministeriums veröffentlichten Bekanntmachung beigefügt. Die Bewerber sind für die Richtigkeit der in ihren Bewerbungen eingereichten Unterlagen verantwortlich. Kandidaten, die später feststellen, dass sie die Bewerbungsvoraussetzungen nicht erfüllen, können keine Rechte geltend machen. Wenn sich herausstellt, dass die Dokumente betrügerisch oder betrügerisch sind, wird das erforderliche Rechtsverfahren gegen den Kandidaten eingeleitet.

3 - PRÜFUNGSDATUM UND -ORT

Die Aufnahmeprüfung wird in zwei Schritten in Ankara abgehalten, zuerst schriftlich und dann mündlich im Multiple-Choice-Testverfahren.

Der schriftliche Teil der Prüfung findet am 29 / 12 / 2019 am Sonntag bei 10 statt: 00 “Ankara Yıldırım Beyazıt Universität Juristische Fakultät 15 Juli Gebäude Ayvalı Mah. Halil Sezai Erkut Cad. 150. Street Etlik / Ankara “und die Kandidaten, die zur Teilnahme an der schriftlichen Prüfung berechtigt sind, werden auf der Website des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur (uab.gov.tr/duyurular) unter der Adresse 18 / 12 / 2019 / XNUMX bekannt gegeben. Eintrittsdokumente von dieser Seite. Ansonsten erhalten die Bewerber keine Benachrichtigung über die schriftliche Aufnahmeprüfung.

Die Bewerber müssen die schriftliche Prüfung mit ihrem Einreisedokument (uab.gov.tr/duyurular) sowie ihrem Personalausweis mit Ausweisnummer oder Reisepässen mit Gültigkeitsdauer ablegen, um sich auszuweisen.

Name, Datum und Ort der mündlichen Prüfung werden auf der Website des Ministeriums bekannt gegeben (uab.gov.tr/announcements).

4-FORMULAR UND AUSGABEN DER SCHRIFTLICHEN PRÜFUNG

Die schriftliche Prüfung wird mit 5 (fünf) Optionen gemäß dem Multiple-Choice-Testverfahren abgehalten. In der schriftlichen Prüfung werden den Kandidaten insgesamt fünfundzwanzig Fragen gestellt, von denen vier vier Punkte für die Prüfungsgruppen Recht, Wirtschaft, Finanzen und Rechnungswesen und 20 (zwanzig) fünf für jede fremdsprachige Prüfungsgruppe sind. Die gesamte schriftliche Prüfungszeit beträgt 120 Minuten.

Die Themen der schriftlichen Prüfung finden Sie unten.
1. DAS GESETZ
a) Verfassungsrecht,
b) Allgemeine Grundsätze des Verwaltungsrechts, Verwaltungsgerichtsbarkeit, Verwaltungsorganisation,
c) Strafrecht (Allgemeine Grundsätze und Verbrechen gegen den Staat),
ç) Zivilrecht (Allgemeine Grundsätze und Grundrechte),
d) Obligationenrecht (Allgemeine Grundsätze),
e) Handelsrecht (Handels-, Gesellschafts- und Handelsrecht),
f) Seehandelsrecht (Allgemeine Grundsätze, Rechtsordnung der Seegebiete, Rechtsstatus und Vorschriften der türkischen Meerenge, Frachtverträge, Personenbeförderungsverträge),
g) Arbeitsrecht (Allgemeine Grundsätze, Gewerkschaftsrecht, Tarifverträge),
f) Vollstreckungs- und Insolvenzrecht (Allgemeine Grundsätze),

2. ECONOMICS
a) Mikroökonomie,
b) Makroökonomie,
c) Internationale Wirtschaft,
ç) Betriebswirtschaft,

3. FINANCE
a) Steuerpolitik,
b) Öffentliche Einnahmen und Ausgaben,
c) Budget,
ç) Allgemeine Grundsätze der türkischen Steuergesetzgebung,

4. BILANZIERUNG:
a) Allgemeine Buchhaltung
b) Bilanzanalyse und -techniken,
c) Geschäftskonto,

5. FREMDSPRACHE:
a) Englisch,

5) EVALUATION

Aufnahmeprüfung; schriftlich und mündlich. Die schriftliche Prüfung ist eine Multiple-Choice-Prüfung. Bewerber, die die schriftliche Prüfung nicht bestanden haben, sind zur Teilnahme an der mündlichen Prüfung nicht berechtigt. Die volle Note in der Aufnahmeprüfung ist 100, getrennt von den schriftlichen Prüfungsgruppen und die einzige in der mündlichen Prüfung. Um bei der schriftlichen Prüfung als erfolgreich eingestuft zu werden, sollte jede Punktzahl, die aus anderen schriftlichen Prüfungsgruppen als Fremdsprachen stammt, mindestens 60 und der Durchschnitt mindestens 70 betragen. Fremdsprachenklassen werden nicht im Durchschnitt berücksichtigt und gelten als Präferenzgrund. Die Bewertung der Aufnahmeprüfung ergibt sich aus dem arithmetischen Durchschnitt der mündlichen Prüfungsleistung und der schriftlichen Prüfungsleistung der Kandidaten, die die mündliche Prüfung bestanden haben. Bei der Bestimmung des Erfolgsgrades der Kandidaten hat der Kandidat, der KPSS-Punkte angewendet hat, Vorrang, wenn die Ergebnisse der Aufnahmeprüfung gleich sind, der Kandidat, der hohe schriftliche Prüfungsergebnisse aufweist, und wenn die Ergebnisse der Aufnahmeprüfung den schriftlichen Prüfungsergebnissen entsprechen. Eine Punktzahl von 70 oder höher in der Aufnahmeprüfung gilt nicht als verdientes Recht für die Kandidaten, die sich außerhalb der Anzahl der zu bestellenden Mitarbeiter befinden.

20-Kandidaten werden aufgefordert, die mündliche Prüfung von dem Kandidaten zu beginnen, der die höchste Note aus der schriftlichen Prüfung hat. Kandidaten mit der gleichen Punktzahl wie der zuletzt eingeladene Kandidat werden zur mündlichen Prüfung eingeladen.

Namen der Kandidaten, die zur mündlichen Prüfung berechtigt sind, Datum und Ort der mündlichen Prüfung (uab.gov.tr/duyuru auf).

In der mündlichen Prüfung werden die Kandidaten; Im Allgemeinen werden der Kenntnisstand auf dem Gebiet und die Intelligenz, die Übertragungsgeschwindigkeit, die Ausdrucksfähigkeit, die Argumentationskraft, das Verdienst, die Repräsentationsfähigkeit, das Verhalten und die Eignung für den Beruf, das Selbstvertrauen, die Überzeugungskraft und die Glaubwürdigkeit, die allgemeinen Fähigkeiten und die allgemeine Kultur sowie die Offenheit für wissenschaftliche und technologische Entwicklungen bewertet.

Um bei der mündlichen Prüfung als erfolgreich eingestuft zu werden, sollte der arithmetische Durchschnitt der von jedem Vorsitzenden des Prüfungsausschusses und den Mitgliedern über die volle Punktzahl von 100 gegebenen Bewertungen nicht unter 70 liegen.

Die Punktzahl für die Aufnahmeprüfung darf nicht unter 70 liegen, um als Prüfung zum Assistant Inspector zu gelten.
Die Liste der Ersatzkandidaten sowie das Original und die Originalnummer der schriftlichen und mündlichen Teile der Aufnahmeprüfung sind auf der Website des Ministeriums abrufbar (uab.gov.tr/duyuru aufDie Ergebnisse der Aufnahmeprüfung werden den Bewerbern per Einschreiben mitgeteilt.

6) SONSTIGE FRAGEN

Die für die Prüfung erforderlichen Unterlagen und weitere detaillierte Informationen (uab.gov.tr/announcements) sind beim Ministerium für Verkehr und Infrastrukturinspektion (0312) 203 10 84- (0312) 203 18 81-Telefonnummern erhältlich.

Die Kandidaten können ihre Einwände gegen Prüfungsfragen oder Prüfungsergebnisse spätestens innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsergebnisse einreichen. (Einhundert türkische Lira), der Bankbeleg, der durch Hinterlegung einer Widerspruchsgebühr eingegangen ist, der Gegenstand des Widerspruchs und die Adresse der Mitteilung, die in der Petition an das Ministerium für Verkehrs- und Infrastrukturinspektionsdienste eindeutig angegeben ist.

Nach Ablauf der Frist erhobene Einwände und Anträge, die nicht die Identitätsnummer, die Unterschrift, die Anschrift und den Bankbeleg des Antragstellers enthalten, werden nicht berücksichtigt.

Aktuelle Bahnausschreibungen

Mo 09

Golf-Verkehr

Bereich 9 @ 08: 00 - Bereich 11 @ 17: 00

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen