Neuer Vorschlag Elektrische Busse Träumte Straßenbahn Für Van

Van für die Straßenbahn war der Traum der neuen oneri-Elektrobusse
Van für die Straßenbahn war der Traum der neuen oneri-Elektrobusse

Van wartet seit vielen Jahren auf ein neues Modell für Transport und öffentliche Verkehrsmittel. Das Projekt konnte nicht über eine bloße Vorarbeit hinausgehen, insbesondere im letzten Jahr, um eine sehr ernsthafte öffentliche Meinung zur Straßenbahn zu schaffen.

Van, der die Straßenbahn in der letzten Gemeinde ernsthaft diskutierte, stellte das Straßenbahnprojekt nach einer Weile ein. Obwohl in vielen Städten, die kleiner als Van sind, das Straßenbahnprojekt trotz der Kapazität von Van nicht umgesetzt wurde, erfüllte sich dieser Traum trotz aller Bemühungen von Van nicht. In Van, wo weder die Straßenbahn noch die Alternative zur Sprache gebracht wurden, wurde in der kürzlich viel diskutierten Frage des öffentlichen Nahverkehrs die Frage der Elektrobusse aufgeworfen, die in einigen Provinzen in Betrieb genommen wurden.

Van wartet seit vielen Jahren auf ein neues Modell für Transport und öffentliche Verkehrsmittel. Das Projekt konnte nicht über eine bloße Vorarbeit hinausgehen, insbesondere im letzten Jahr, um eine sehr ernsthafte öffentliche Meinung zur Straßenbahn zu schaffen. In der letzten Zeit unter dem Vorsitz von Murat Zorluğlu kam die Stadtverwaltung von Van nach der Machbarkeitsstudie nicht weiter und wandte das Trambus-Modell für Van an. Während in den letzten Jahren kein neues Modell geschaffen wurde, sind in letzter Zeit vermehrt Forderungen nach Beförderungen von Bürgern laut geworden. Die Straßen sind nach wie vor unzureichend, der Bedarf an öffentlichen Verkehrsmitteln hat die Bürger der Stadt noch nicht erfüllt, die auf neue Transportschritte warten, während einige neue Transportfahrzeuge im Westen die Nachfrage in Van verändert haben. Schließlich Elektrobusse Manisa begann eine ähnliche Anwendung unter Verwendung von Bürgern in Van in den Vordergrund kam als neue Verkehrsmittel in der Türkei der Vorschlag kam, umgesetzt werden können. Die Bürger drückten ihre Forderungen nach Straßenbahnen aus und schlugen ähnliche Modelle vor, wobei sie betonten, dass im öffentlichen Verkehr neue Schritte unternommen werden sollten.

Das langjährige Verkehrsproblem in Van sowie die Probleme im öffentlichen Verkehr bestehen nach wie vor. Zuvor begann der Gouverneur von Van Murat Zorluoğlu mit den ersten konkreten Arbeiten im Zusammenhang mit dem Schienensystem, und Expertenteams aus Kayseri und Malatya hielten Vorträge über das für Van geplante Stadtbahnsystem. Nach den auf dem Treffen getroffenen Entscheidungen und Bewertungen, als eine konkrete Arbeit noch nicht begann, blieben Vanls Träume von der Straßenbahn ein weiterer Frühling. In den letzten Tagen, insbesondere in den sozialen Medien, wurde das Thema Straßenbahn wieder auf die Tagesordnung gesetzt und es wurde vorgeschlagen, Elektrobusse, die Beispiele in Städten wie Manisa und Izmir aufweisen, in die Stadt zu bringen, bis ein Schritt in Richtung Straßenbahnprojekt unternommen wird. Bürger, die gegenüber der Tageszeitung Şehrivan Erklärungen zum Thema abgegeben hatten, sagten, dass der Stadt zumindest neue und besser funktionierende öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung gestellt werden sollten, bis mit den Arbeiten am Schienensystem begonnen wird. Emin Tugrul, Präsident des Verbandes der Kraftfahrer und Kraftfahrer, sagte, dass das Transportproblem durch Vorkehrungen an der Kreuzung der alten Autobahnen und der Bushaltestelle gelöst werden könne.

„AUF DEM REGAL WURDE EINE TRAMVAY STURM ESTI ABGESTELLT

Salih Ertürk, einer der Bürger, die Erklärungen zu diesem Thema abgegeben hatten, gab an, dass sie bei voller Belegung nicht viel reagieren könnten. Infolgedessen können Menschen im Inneren nicht atmen. Er will etwas sagen, er will bequemer reisen, aber nicht jemanden auf der Straße stehen lassen. Wir können nicht zu viel reagieren. Wenn die Anzahl der Fahrzeuge nicht ausreicht, erhöhen Sie die Anzahl der Fahrzeuge und erhöhen Sie die Anzahl der Fahrten, wenn die Anzahl der Fahrzeuge ausreicht. Zu diesem Thema sollte es eine Lösung geben, also ein Transportmittel. Diese Transportart und diese Transportsituation passen nicht zu Van. Das Stadtzentrum von Van ist ziemlich überfüllt. Besonders wenn ausländische Gäste anreisen, bevorzugen die Menschen öffentliche Verkehrsmittel und das vorhandene Potenzial kann damit nicht umgehen. Im letzten Jahr ist ein Straßenbahnsturm ausgebrochen und wir haben wirklich angefangen zu überlegen und darauf zu warten, dass dies in Van passiert. Aber nachdem unser ehemaliger Gouverneur gegangen war, blieb dieses Projekt im Regal. Lassen Sie uns wenigstens herumarbeiten, bis eine dauerhafte Lösung eintrifft. Die Anzahl der Fahrzeuge soll erhöht und die Funktionalität der Stadtbusse erhöht werden.

„ELEKTROBUSSE SIND IDEAL FÜR VAN“

Faruk Zafer, ein Bürger, der seinen Vorschlag mit unserer Zeitung zu diesem Thema teilte, sagte: „In Van gibt es ein großes Problem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Und Dinge wie die U-Bahn sind auch Langzeittransporter. Büy Die Nutzung von Elektrobussen durch die Van Metropolitan Municipality ist sowohl kostengünstig als auch geräumiger, weil sie geräumiger ist. “

"Stadtbusse sind weniger als Kleinbusse"

Selahattin Fidan sagte, dass Stadtbusse weniger bevorzugt werden als Kleinbusse: „Wir können die Anwesenheit von öffentlichen Bussen für den Transport nicht spüren. Überall, wo wir hingehen, sehen wir mehr Minibusse als den öffentlichen Bus und nutzen sie häufiger. Bereits nach einer bestimmten Stunde am Abend ist der öffentliche Bus Überstunden und endet zu einem frühen Zeitpunkt. Nach dieser Zeit können wir sehen, dass die Minibusse wieder funktionieren. Mit anderen Worten, die Stadtbusse, die sich in einer normalen Stadt befinden sollten, sollten in der Lage sein, den Transport zu dominieren, und die Kleinbusse sollten als Verstärkung für diesen Transport dienen, aber Van hat die gegenteilige Situation. Kleinbusse bieten Transport in diese Stadt. Stadtbusse sollten funktionsfähiger gemacht und blaue Busse durch violette Busse ersetzt werden. Das Kartensystem sollte vollständig durchlaufen werden, um das Anhalten des Transports zu verhindern. Wir sollten das Geld immer noch nicht für den Transport verwenden

„KOMMUNALE FAHRZEUGE MÜSSEN ZU SMARTEN BUSSEN GEMACHT WERDEN“

Firat Caliskan, der erklärte, dass die von den Führungskräften in der Stadt gestarteten Projekte mit der Abreise endeten, sagte: „In der Tat schämen sich die Menschen, über Dinge zu sprechen. Diese Stadt hat Probleme und fordert, dass es seit Jahren geschrien hat. Wessen Schultern nach der Tatsache, dass er seit Jahren nicht mehr in der Lage war, voranzukommen? Mit anderen Worten, ein Manager kommt und macht viele Versprechungen als Antwort auf all diese Forderungen, aber die Manager, die nach diesem Manager kommen, setzen nichts auf die bestehenden Werke, egal wer sie sind. Die Arbeit an der Straßenbahn war in naher Zukunft eines der wichtigsten Themen auf der Tagesordnung, aber es gab keine Kontinuität bei den Arbeiten. Jetzt schreitet der Transport weiter voran. Alle Stadtbusse sollten entweder in violette Busse umgewandelt werden, oder sie sollten alle blaue Busse sein, und ihre Anzahl sollte erhöht werden. Es gibt Probleme mit Kleinbussen in dieser Stadt, aber es gibt auch Dichte in ihnen, aber ohne Kleinbusse können städtische Busse den Transport dieser Stadt nicht bewältigen.

„Zumindest Einrichtungen KULLAN zur Verfügung stellen

Frau Yaşar, eine der Bürgerinnen, die angab, ihre Hoffnungen auf die Straßenbahn aufrechtzuerhalten, aber Alternativen und Lösungen erarbeiten zu müssen, bis das Projekt in die Praxis umgesetzt wird, sagte: uz Wir leben in einer Stadt wie Van, die dicht besiedelt ist und ihr Potenzial von Tag zu Tag erhöht, aber der Verkehr leidet immer noch. Menschen können nicht mehr in öffentlichen Verkehrsmitteln sitzen und zur Seite atmen. Stadtbusse fahren mit einem im Vergleich zu Kleinbussen schwereren System, und es gibt in ihrem physischen Sinne unzureichende Fahrzeuge. Lila Busse und ähnliche Stadtfahrzeuge können die Transportprobleme von Van beheben. Wir haben einen Traum wie eine Straßenbahn für Van, aber wir können es einen Traum nennen. Da es weder eine konkrete Studie noch eine diesbezügliche Arbeit gibt, kann sie nicht in kurzer Zeit durchgeführt werden. Es ist unser Wunsch, dass zumindest die verfügbaren Möglichkeiten nützlicher werden, damit wir zumindest von einem Punkt in der Stadt aus zu den Projekten gelangen können, die wir als diesen Traum ansehen.

„GROSSE KÄUFER WURDEN FÜR SMART BUSES AUSGEWÄHLT“

Bahtiyar Aydın, einer der Bürger, der erklärte, dass es sich in vielen Großstädten um intelligente Busse handelt, sagte: „Natürlich möchte jeder Verkehrsmöglichkeiten in seiner eigenen Stadt haben und es gibt mehrere Alternativen, aber die Belegung mit öffentlichen Bussen und Kleinbussen endet nicht in unserer Stadt. Um diese Belegung zu beseitigen, sollte mehr als ein Fahrzeug gleichzeitig entfernt oder die Kapazität der vorhandenen Fahrzeuge erhöht werden. Bereits die öffentlichen Verkehrsmittel fahren vom Stadtzentrum ab. Berücksichtigen diese Fahrzeuge nicht die Passagiere, die sie von der Straße mitnehmen? Fast alle Metropolen fahren mit umweltfreundlichen Elektrobussen oder intelligenten Bussen. Verwandte Studien sollten priorisiert werden, da der Verkehr eines der wichtigsten Themen in der Stadt ist

"WIR SIND NICHT GEGEN PROJEKTE IM TRAMVAY-STIL"

Der Präsident der Kammer der Fahrer und Automobile, Emin Tuğrul, der erklärte, dass sie nicht gegen straßenbahnähnliche Fahrzeuge sind, sagte: und Routen wurden mit der Öffentlichkeit geteilt. Leider wurden keine Schritte unternommen. Wie ich bereits wiederholt sagte, wiederholen wir, wir sind eine wachsende Stadt, wir sind nicht gegen solche Projekte. Unsere Stadt ist fertig, weil die Straßenbahn kam, wir können nicht sagen, dass wir tot sind. Unsere Stadt wächst ständig, wird gut im Namen der Stadt sein. Auch wenn es andere Metropolen gibt, warum sollten wir nicht die besten und die besten haben? Es ist erwähnenswert, dass sich die öffentlichen Verkehrsmittel in unserer Provinz von selbst bewegen. Die Dichte tritt in den Morgen- und Abendstunden auf, andere Fahrzeuge müssen leer fahren und kommen, einige Stopps können eine Ausnahme sein. Der andere, jedes Mal, wenn wir sagten, drückten wir aus. In unserer Stadt werden schnelle Pendelfahrzeuge bevorzugt. Hier bevorzugen unsere Bürger, die schnell fahren wollen, Kleinbusse. Daraus ergibt sich ein weiteres Problem der Dichte in Kleinbussen. “

Şehrivan Zeitung

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen