Heute in der Geschichte: 28 Oktober 1961 Eskişehir Railway Factory

Revolution-Autos
Revolution-Autos

Heute in der Geschichte
28 Oktober 1890 Die Konzession der Thessaloniki-Monastery Line wurde an M. Alfred Kaulla im Namen einer deutschen Gruppe vergeben, die der Deutschen Bank angeschlossen ist.
28 Oktober 1918 Hand wurde mit der riesigen Station aus Mebreke-tü'n-Naka evakuiert. Dann wurde die letzte Nordstation, Medayin-i Salih, aufgegeben.
28 Oktober 1944 Die erste Zugfahrt zwischen Diyarbakır und Kurtalan begann.
28 Oktober 1961 In den Straßen von Devrim Carsi Ankara, das in der Eisenbahnfabrik Eskişehir gebaut wurde, wurde eine Testfahrt durchgeführt.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen