Projekt "Mathematik am Anschlag" in Konya

Die Bürger der Grundschule in Konya, die mit dem Projekt auf einen Zwischenstopp warten, werden die Mathematik lieben
Die Bürger der Grundschule in Konya, die mit dem Projekt auf einen Zwischenstopp warten, werden die Mathematik lieben

Matematik Mathematics im Projekt Stop Proje gestartet, um die Bürger zum Warten an Bus- und Straßenbahnhaltestellen zu bringen

Das von der 5-Grundschule in Konya durchgeführte Projekt „Matematik Mathematics at Stop X“ wurde unter Beteiligung vieler Schüler und Bürger, Hasan GÖRGÜLÜ, Leiter der Abteilung Verkehr und Schienensysteme der Stadtverwaltung Konya, Bezirksnationaler Bildungsdirektor, durchgeführt.

Konya-, Meram Mehmet- und Ibrahim Celik-Grundschule, Karahuyuk Ahmet Hashas-Grundschule, Meram Ali Yaman-Grundschule, Meram Gödene Toki Şehit Yunus Berber-Grundschule, Hanefi Aytekin-Grundschulen, die zusammen mit dem Programm Mathematik an der Haltestelle durchgeführt wurden, lebten mit dem Eröffnungsprogramm. Ziel ist es, die Vorurteile gegenüber der Mathematik zu ändern, indem die Zeichnungen und Arbeiten der Schüler der Schulen des Projekts erstellt werden. Meram Mehmet und İbrahim Çelik, Direktor der Grundschule, Mümin Ünlükaçar, die die Eröffnungsrede abhielten, erklärten, sie wollten die Vorurteile der Bürger aller Altersgruppen, die an den Haltestellen in Konya warteten, mit dem Projekt abbauen und eine positive Einstellung gewinnen. , Konya Provinzdirektion für nationale Bildung, Meram Bezirksdirektion für nationale Bildung.

Mustafa KOCA, Direktor für nationale Bildung des Distrikts, sagte: „Er dankte allen Schülern, Lehrern und Administratoren, die zu dem Projekt beigetragen haben, das mit dem Ziel umgesetzt wurde, die Beständigkeit der Mathematik zu gewährleisten, indem die Mathematik visuell mit unterhaltsamen und zeichnerischen Darstellungen erklärt wurde.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen