Die akademische Delegation der KBU unterhält wichtige Kontakte in China

Die akademische Delegation von kbunun knüpfte wichtige Kontakte
Die akademische Delegation von kbunun knüpfte wichtige Kontakte

Das 6-akademische Komitee der Karabuk-Universität organisierte im Rahmen des mit der chinesischen Eisenbahngesellschaft CRRC-MNG, einem der weltweit führenden Unternehmen für die Herstellung von Schienen- und Straßenfahrzeugen, unterzeichneten Protokolls eine Reise nach China.

Die Karabük-Universität, die mit CRRC Zhuzhou Locomotive, einem der weltweit führenden Unternehmen für die Herstellung von Schienensystemen und Straßenfahrzeugen, ein Protokoll unterzeichnet hat, baut ihre Beziehungen zu China weiter aus.

Das akademische Komitee, bestehend aus 6-Leuten unter dem Rektorat der Karabuk-Universität, reiste im Rahmen des im Oktober mit der CRRC-MNG-Gesellschaft unterzeichneten Protokolls imzalan und auf Einladung des Unternehmens nach China.

Im Rahmen der Reise werden KBU-Wissenschaftler; Das CRRC führte in vielen Abteilungen des Zhuzhou Locomotive-Werks Untersuchungen durch, beispielsweise in Fahrzeugfertigungsstraßen, Prüf- und Zertifizierungsabteilungen.

Die Delegation nahm auch an dem vom CRRC organisierten Forum für die Eisenbahnindustrie teil, an dem erfahrene Ingenieure und Wissenschaftler aus China und anderen Ländern teilnahmen. Im Forum stellvertretender Rektor der KBU. Dr. Prof. Dr. Mustafa Yaşar hielt einen Vortrag mit dem Titel „Fat Fatigue Improvement of High-Speed ​​Railway Components“.

Die akademische Delegation besuchte auch die China International Rail Transit & Equipment Manufacturing Industry Exposition und hielt Kooperationssitzungen mit teilnehmenden Herstellern von Schienensystemen und akademischen Teilnehmern über Schienensysteme ab. Universität Birmingham Rail Systems Research Centre und UKRRIN Director Professor. Clive Roberts traf sich auch mit der Delegation, die beiden Universitäten einigten sich auf die Zusammenarbeit zwischen den beiden Universitäten.

Die Delegation traf sich auch mit Zhang Wen, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Reform- und Entwicklungskommission des Stadtrats der Provinz Hunan. Andererseits interviewte die KBU-Delegation die schriftlichen und visuellen Medien der Stadt Zhuzhou und betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen CRRC-MNG und KBU.

Im akademischen Ausschuss der 6-Mitarbeiter der KBU; Vizerektor Dr. Mustafa Yaşar, Dekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften Dr. Mehmet Özalp, Prog. Schienenverkehrstechnik Dir. Dr. Dozent. M. Emin Akay, Direktor des Anwendungs- und Forschungszentrums für Weiterbildung Gökhan Sur, Fakultätsmitglied, Fakultät für Maschinenbau Dozent. Muhammet Hüseyin Çetin und Abteilung für Umwelttechnik. Dozent. Mitglied Kazım Yetik hat teilgenommen.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen