İSPARKs erste Arbeitnehmerinnen bei der Arbeit

Die ersten Mitarbeiterinnen von ispark machten Arbeit
Die ersten Mitarbeiterinnen von ispark machten Arbeit

Das von IMMoğlu häufig angesprochene Problem, dass es in İSPARK ği keine Mitarbeiterinnen gibt, wurde mit der neuen Geschäftsführung endgültig gelöst. Die ersten Mitarbeiterinnen von İSPARK, Derya Atacan und Zülfiya Işan haben ihre Arbeit gemacht. Atacan wird als İSPARK Marketing- und Corporate Relations Manager und Işan als Parkpersonal tätig sein. İSPARK gab außerdem bekannt, dass sie auf der IMM-Karriereseite nach neuen weiblichen Mitarbeitern suchen.

Ekrem İmamoğlu, der Bürgermeister der Metropolregion Istanbul (IMM), legte großen Wert auf die hohe Frauenquote bei der Festlegung der neuen IMM-Verwaltung. Zum ersten Mal in der Geschichte der IMM ernannte Imamoglu Yeşim Meltem Şişli und Şengül Altan Arslan zum stellvertretenden Generalsekretär und ernannte Kadriye Kasapoğlu zum Sonderbeamten. İmamoğlu fungierte auch als Ayşe Banu Saraçlar für İSPER A.Ş. Ipek Elif Atayman und Sinem Detetaş wurden zu Şehir Hatları A.Ş. ernannt.

IMAMOGLU: „GROSSE ANREISE!

Während des Briefings, das er während seines Besuchs bei ISPARK erhielt, war Imamoglu überrascht zu hören, dass sich unter den Mitarbeitern keine Frauen befanden. Danach teilte Imamoğlu diese Frage der Öffentlichkeit mit und sagte: "Würden in İSPARK keine Frauen arbeiten?" Null! Interessant. Das ist nicht wirklich nett. Die Hälfte der Gesellschaft sind Frauen. 2 bin 500 Personal Null in einer Institution! Es ist ein großer Einfallsreichtum! "

DIE ERSTEN MITARBEITERINNEN VON İSPARK

Imamoglus Unbehagen aufgrund der Tatsache, dass es keine weiblichen Mitarbeiter in İSPARK gibt, wurde mit der Bildung neuer Führungspositionen gelöst. Derya Atacan, Marketing- und Corporate-Relations-Managerin, Zülfiya Işan, deren Frau vor kurzem bei İSPARK verstorben ist, begann als Parkpersonal zu arbeiten.

ATACAN: „Ich bin eine der glücklichen Frauen.“

Derya Atacan, die neue Marketing- und Corporate Relations-Managerin von İSPARK, erklärte, dass 25 eine lange Geschichte in der Geschäftswelt hat und an Orten gearbeitet hat, an denen Männer intensiv gearbeitet haben. “ Ich bin sehr glücklich Die Frau ist immer für die Wiederbelebung und Wiederbelebung. Ich nicht nur in der Türkei, ich sehe die Welt als einer der glücklichen Frauen. Weil ich in einem sehr demokratischen Umfeld aufgewachsen bin, ohne die Unterscheidung zwischen Männern und Frauen zu kennen, in einem Umfeld, in dem jeder als gleich angesehen wurde. Die Republik Türkei, unter der Führung von Mustafa Kemal wuchs ich im Lichte der Frauenrechte auf. "

Atacan gab an, zuvor an Orten gearbeitet zu haben, an denen eine hohe Konzentration männlicher Mitarbeiter zu verzeichnen war, und sagte: „Es gibt kein Problem für İSPARK, weder für mich noch für meine Kollegen. Jeder kann grüßen und reden. Wir erzählen uns unsere Probleme. Ich glaube, dass jeder Ort, an dem eine Frau erfrischt, überschwänglich und besser ist, Dinge erreicht.

IŞAN: AD WOMEN'S HAND BERET VAR

Zulfiya Işan, die Frau von Abdurrahman Işan, die während des Jahres als Parkbeamtin in İSPARK arbeitete und vor etwa einem halben Monat bei 5 verstarb, wurde die zweite Frau, die ihre Arbeit in İSPARK aufnahm. Isan, der als Parkwächter zur IMM-Familie gehört, hat ein 2-Kind.

Unmittelbar nach dem Tod seiner Frau ließen ihn die İSPARK-Behörden nie allein. Er erklärte seine Gefühle und den Prozess der Arbeitsaufnahme wie folgt: „Wir sind wie eine Familie. Sie fragten mich, ob ich etwas brauche. Ich habe ein 4-Kind, das ich aufziehen und unterrichten muss. Ich sagte ihm, ich wolle meine Frau am Laufen halten. Ich denke, Frauen sind immer stärker als Männer. Ich denke, es ist alles wert, was Frauen tun. Die Frau tut alles, was sie kann, und zwingt jeden, der es nicht tut

ISPARKS ANZAHL DER MITARBEITERINNEN WIRD ERHÖHT

İSPARK, das seit 2005 qualitativ hochwertige und moderne Dienstleistungen in offenen, mehrstöckigen Parkhäusern und auf der Straße in ganz Istanbul anbietet, war damit nicht zufrieden. Murat Çakır, General Manager von İSPARK, IMMoğlu'nun IMMoğlu'nun weist an, die Beschäftigung von Frauen auf der IMM-Karriereseite zu erhöhen.

DIE KRAFT DER FRAU IST FÜR DIE ENTWICKLUNG NOTWENDIG

Die Stellenausschreibung von İSPARK, die auf der İBB-Karriere-Website veröffentlicht wurde, enthielt die folgenden Aussagen: „Diese Ankündigung wurde für unsere WOMEN-Kandidaten geteilt. Wir sind davon überzeugt, dass wir mehr Frauenpower für nachhaltiges Wachstum und Entwicklung brauchen, und vertrauen auf das Potenzial unserer Frauen. “

Die Stellenanzeige ist abrufbar unter:kariyer.ibb.istanbul

Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.