Laufende Inspektion von Servicefahrzeugen für den sicheren Transport von Studenten in Mersin

Die Dienste werden kontinuierlich überwacht, um einen sicheren und komfortablen Transport der Studenten in Mersin zu gewährleisten
Die Dienste werden kontinuierlich überwacht, um einen sicheren und komfortablen Transport der Studenten in Mersin zu gewährleisten

Die Stadtverwaltung von Mersin führt weiterhin Inspektionen für den sicheren Transport von Studenten durch. Die Polizeiabteilung der Metropolitan Municipality führt in den Schulen der Stadt Sicherheitsüberprüfungen mit Präzision durch. Diese Inspektionen auf höchster Ebene sollen sicherstellen, dass die Schüler ihren Transport zwischen Schule und Zuhause sicher und bequem durchführen können. Das häufigste Problem bei den Inspektionen war die Übertragung von Studenten über die in der Lizenz angegebene Anzahl.

Sicherer und komfortabler Transport von Studenten


Im Rahmen der in allen Schulen der Stadt routinemäßig durchgeführten Inspektionen von Servicefahrzeugen wurden die in der Barbaros-Grundschule im Bezirk Yenişehir dienenden Servicefahrzeuge von den Teams der Polizeibehörde auf den sicheren Transport von Schülern überprüft.

Bei den Inspektionen werden Fragen wie die Dokumentenprüfung von Fahrzeugen, ob sie Schüler gemäß der in der Lizenz angegebenen Nummer befördern, vorrangig behandelt. Darüber hinaus kontrollieren der Sicherheitsgurt des Fahrzeugs, Feuerlöschrohre, Schülerführer, Streckengenehmigungen, nicht befestigte Fenster, wie das Eisenkäfigsystem, ob die Bedingungen akribisch geprüft werden.

282-Service-Tool überprüft

Regelmäßige Inspektionen, die während der Schulzeit täglich an einer anderen Schule durchgeführt werden, sollen einen komfortablen, bequemen und sicheren Transport der Schüler gewährleisten. Es werden Aufdeckungsprotokolle zu den bei den Audits festgestellten Mängeln erstellt und Strafverfahren eingeleitet.

Die Teams betreuen das 2019-Servicefahrzeug seit Beginn der 2020-282-Trainingssaison. Das 10-Fahrzeug wurde für die Nichteinhaltung der angegebenen Bedingungen bestraft. Während der Inspektionen wurde der Student für die Mitnahme von mehr als der in der Lizenz angegebenen Anzahl verurteilt. Teams, die mit jedem Fahrzeug die durchschnittliche Höhe der 320 TL-Strafe senken.

Bedienstete sind auch mit den Kontrollen zufrieden

Zufrieden mit dem Service-Fahrer Mehmet Celik: „Ich finde die Anwendung sehr gut, solche Anwendungen müssen es sein. Wir tun unser Bestes, um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten. Wir sind nach unserer Arbeit so viel wie wir können. Wir freuen uns über die Aufsicht der Gemeinde “.

Dank Bürgermeister Seçer, einem der Servicetreiber

Kemal Erkoç, der Bedienstete, der dem Bürgermeister Vahap Seçer für die im Rahmen der Sicherheitsmaßnahmen durchgeführten Inspektionen des Schuldienstes gedankt hat, sagte: „Diese Praktiken sind sehr gut und wir sehen unsere Mängel. Wir haben keine fehlenden Dokumente, wir machen unsere Arbeit für unsere Kinder. Herr Vahap interessiert sich mehr für diese Themen. Es gab vorher keine derartigen Inspektionen. Danke an den Präsidenten. Wir machen unseren Job so gut wir können. “

Batur Kandemir, einer der Schüler der Barbaros-Grundschule, sagte: „Ich bin sehr zufrieden mit meinen Freunden und meiner Servicehostess. Einige der Dienste verhalten sich verantwortungslos und erlauben Kindern nicht, sich anzuschnallen und ähnliche Unfälle zu verursachen. Deshalb denke ich, dass sie mit dem Audit gut abschneiden. “

Die Teams der Polizeiabteilung der Metropolregion Mersin, 444 21 53, die alle Arten von Beschwerden über Schuldienstfahrzeuge berücksichtigen, führen die erforderlichen Operationen durch.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen