Die Weltmeisterschaft der hörgeschädigten Radfahrer beginnt

Weltmeisterschaft für Gehörlose
Weltmeisterschaft für Gehörlose

Gaziantep Gouverneursamt in Koordination, Gaziantep Metropolitan Municipality Jugend und Sport Services Department Präsidentschaft Türkei Gehörlosen-Sportverband in Zusammenarbeit mit dem xnumx'ünc zum ersten Mal in der Türkei Welt Deaf einen.Kreislauf.durchmachenmeisterschaften statt begannen. Am ersten Tag der Meisterschaft nahmen Yelisaveta Topchaniuk aus der Ukraine und Daria Rovanova aus Russland sowie Viktorovna Alisa Bondareva aus der Ukraine am 14 Meter Sprint-Wettbewerb teil und gewannen eine Medaille.

ŞAHİN: BEHINDERTE SPORTLER ÜBERSETZEN PEDALE FÜR DIE REPUBLIK

Bei der Eröffnungsfeier der Meisterschaft, an der 12-Athleten aus dem 50-Land teilnahmen, sagte Fatma Şahin, Bürgermeisterin von Gaziantep: „Heute, im 29-Oktober, sind wir sehr glücklich und stolz. Heute vor 96 Jahren wurde unsere Republik gegründet. Der Unabhängigkeitskrieg ist die Geschichte von Glauben, Glauben und Heldentum. Wir feiern heute den Tag, ein Türke der Welt zu sein. Deshalb feiern wir den 29-Oktober stark. Wir fühlen uns auf dem Weg zum 100-Jahr unserer Erlösung geehrt. Wir bereiten uns unter der Schirmherrschaft unseres Präsidenten auf das 100-Jahr vor. Die Erlösung ist den Nachkommen des Veteranen am besten bekannt. Die besten Nachkommen dieses Landes, die die beste Medaille der Befreiung kennen. Wir wissen Deshalb haben wir im Euphratschild, in der Friedensfrühlingsoperation, der Welt gezeigt, was der Heldentum mit Mehmetçikler war. Wir sind hier, um es der Erde wieder zu sagen. Bei 2023 werden wir unser Bestes geben, um die weltweite 10-Wirtschaft zu erreichen. Diese Stadt wird sich zum Ziel setzen, unter allen Bedingungen zu produzieren, die ihrer Herkunft entsprechen. Als Nachkommen dieser Stadt sind wir bei 2023 die Stadt, die der weltweiten 10-Wirtschaft am nächsten kommt. Wir haben ein Ziel; Sportstadt Gaziantep. Wir werden ein Gaziantep-Modell schaffen, das mit dem behinderten Freund steigt, der mit dem Sport steigt. Wir werden Gaziantep sein, der alle Hindernisse beseitigt. Jetzt sind alle behinderten Sportler und Radfahrer der Welt hier. Sie sind in die Pedale der Republik getreten. Ich begrüße alle unsere Athleten. Ich gedenke mit Respekt Mustafa Kemal Atatürks und seiner Freunde. “

GÜL WÜNSCHTE DEN TEILNEHMERN, DIE AN DER MEISTERSCHAFT TEILNAHMEN

Davut Gül, Gouverneur von Gaziantep, sagte: ünde Zum Jahrestag der Gründung von 100 in unserer Republik, dem größten Gewinn unseres letzten 96-Jahres, veranstalten wir in Gaziantep Metropolitan Municipality die Weltmeisterschaft für Hörgeschädigte. Wir haben über 1 Millionen junge Menschen unter 18 in Gaziantep. Wir müssen die uns von Gazi Mustafa Kemal anvertrauten Jugendlichen schützen. Wir müssen uns dieser wichtigen Verantwortung bewusst sein. Deshalb sollten wir unsere Jugend mit Sport, Kunst und Kultur weiterentwickeln. Wir müssen unsere Bemühungen ununterbrochen fortsetzen, um die 96-Jahre zu hosten. Heute erleben wir einen ähnlichen Kampf im Namen der Existenz aufopferungsvollerer und bewusster junger Menschen im 29-Oktober. Ich wünsche allen Athleten der Meisterschaft viel Erfolg. Ich möchte mich bei allen bedanken, insbesondere bei der Metropolitan, die zur Organisation beigetragen haben. “

Der erste Tag war bunt

Türkei Seite in der Meisterschaft als den USA, Brasilien, Tschechien (Tschechische Republik), Griechenland, Holland, Ungarn, Polen, Russland, Slowakei, Sambia und 39 ukrainischen Athleten, 35 wird in 65 und 100 Kilometer lange Strecke geradelt werden. 25-35-Kilometerstand gegen Einzelzeit, 65-100-Kilometerstand-Straßenrennen und 1,5 * 16-Rundenpunkterennen, einschließlich Athleten, werden auf verschiedenen 3-Strecken gegeneinander antreten und um Medaillen schwitzen.

Der erste Tag der Meisterschaft begann mit dem 1000-Sprint-Wettkampf, der an der Straßenbahnhaltestelle Gazimuhtarpaşa begann und vor dem Gebäude der Stadtverwaltung endete. Topchaniuk Yelisaveta belegte bei den Frauen den ersten Platz, Viktorovna Alisa Bondareva aus Russland den zweiten und Daria Rovanova aus Russland den dritten Platz.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen