Derbent Station Eröffnung erneut verschoben

derbent station notfall wieder verschoben
derbent station notfall wieder verschoben

Der historische Bahnhof Derbent soll Ende Oktober eröffnet werden, diesmal jedoch bis Dezember.

Kocaeli Barış ZeitungNach Oguzhan Aktas Hanber; Der historische Derbent-Bahnhof von Tarihi in Kartepe wurde zwischen Mai und 2-18 im Rahmen des laufenden Signalisierungsprojekts zwischen Köseköy und Pamukova durch die Generaldirektion der Staatsbahnen geschlossen. Die Generaldirektion Eisenbahnen gab bekannt, dass der Bahnhof Ende Mai eröffnet wird. 4 hörte jedoch nicht auf, am Bahnhof zu arbeiten. Erdal Baş, der Bezirksleiter von Derbent, teilte mit, dass die Station Ende Oktober oder Anfang November in Betrieb gehen wird. Aber das ist auch nicht passiert. Die Fertigstellung der Landschafts- und Signalarbeiten bleibt bis Dezember. Die Arbeiten an anderen Bahnhöfen und Strecken werden nach Angaben des Verkehrsministeriums im Dezember abgeschlossen sein.

STATION VON 1800

Die historische Station, die seit den Jahren von 1800 in Betrieb war, wurde aufgrund von YHT-Studien in 2014 stillgelegt und konnte nicht bedient werden. Nach Abschluss des Hochgeschwindigkeitszugprojekts (YHT) nahm der Bahnhof den Betrieb wieder auf. In Bezug auf das Problem versuchen die Bewohner von Erdal Baş und Derbent, die Pressemitteilungen organisieren, ihre Beschwerden zu lösen.

SPANISCHE FIRMA ARBEITET

Wir haben unsere Reaktion viele Male gezeigt. Unser Stellvertreter Haydar Akar widmete dem Thema große Aufmerksamkeit und traf sich mit der Generaldirektion TCDD. Der letzte gemeldete Termin für uns ist Oktober oder November. Es wurde gesagt, dass der Signalmangel normalerweise in 16-Tagen beendet sein würde. Dies wird von einer spanischen Firma durchgeführt. Sie sagten, dass diese Studie auf jeden Fall durchgeführt werden sollte, da die Gefahr einer Kollision mit YHT besteht. Wir wollen jetzt, dass unsere Beschwerden behoben werden. “

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen