Knoten, der sich im Verkehr von Bursa auflöst

Schleimbeutelverkehr bricht meine Hochzeit
Schleimbeutelverkehr bricht meine Hochzeit

Bursa Metropolitan Municipality, der tägliche Fahrzeugverkehr ist noch mehr als die 15 Juli-Märtyrer-Brücke in Istanbul, Acemler Junction, die erste Etappe der Studie über Verbindungsstraßen bis zur Fertigstellung gebracht.

Metropolit Alinur Aktas, die erste Etappe spätestens Anfang Januar, die zweite Etappe wird ab April in Betrieb genommen, wobei darauf hinzuweisen ist, dass der Verkehrsfluss von Acemler nach Izmir und Mudanya nach Angaben der Struktur nicht unterbrochen wird. Bürgermeister Aktaş, Verkehrsschilder der Stadtverwaltung Acemler'deki rund um das Stadion, um die Blockadeviadukte auf den Verbindungsstraßen zu lösen.

Skalpell zum dichtesten Bereich

Istanbul 15 Juli Während der durchschnittliche tägliche Fahrzeugverkehr auf der Martyrs 'Bridge rund 180 Tausend beträgt, ist Acemler, wo diese Zahl 210 Tausend beträgt, der wichtigste Verkehrspunkt in Bursa. Metropolit Alinur Aktas, Acemler'in, sagte, dass die Region in Bezug auf den Fahrzeugverkehr am dichtesten ist. Bürgermeister Aktaş erklärte, dass sowohl Acemler als auch Bursa den Verkehr nach Abschluss der Arbeiten erheblich entlasten werden. Wir haben den Platz im Januar dieses Jahres im Mudanya Road-Stadium als Verbindungsstraße geliefert. Im Februar begannen wir mit den Bridge-5-Produktionen aus Mudanya-İzmir, die an das Ali Osman Sönmez State Hospital übergeben werden. Die Stapelherstellung und die 2-Bandanwendung wurden abgeschlossen. Bei der Herstellung von Brücken werden Balken ersetzt. Die Schleifenherstellung auf dem Rückweg von Mudanya nach Izmir wurde abgeschlossen. Nach den Pflasterarbeiten planen wir, die Straße für den Verkehr zu öffnen “, sagte er.

Keine Probleme mehr

Die Bauphase des Projekts soll den Verkehr entlasten, bevor der erste Acemler dann Bursa Aktas, der erste Arbeitsschritt, der mit dem Satz von 80 Prozent abgeschlossen ist, die Straße voraussichtlich im Januar in Betrieb nehmen wird, sagte er. Bürgermeister Aktaş erklärte, dass sie die Fertigstellung der zweiten Bauphase von 2020 ab April planen und sagte: „Der Morgen- und Abendverkehr in dieser Region beeinflusst das Stadtleben ernsthaft und negativ. Wenn die Arbeit beendet ist, wird dieser Ort meines Erachtens kein Problem mehr sein. Es wird eine Möglichkeit für unsere Leute geben, bequem zu fahren. Schon vielversprechend besser werden. “

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen