BTK Railroad Frauenhand

BTK Railway berührte die Hand der Frau
BTK Railway berührte die Hand der Frau

İrem Nur Çetiner, ein Ingenieur, der als einzelne Frau im Team von ungefähr 130 im Kars Logistics Center arbeitet, einem wichtigen Zentrum für die Baku-Tbilisi-Kars-Eisenbahn, die Asien und Europa verbindet, hat die Verantwortung und das Glück, an dem großen Projekt teilzunehmen.

İrem Nur Çetiner, gebürtiger Çankırıer, 24, studierte an der Fakultät für Eisenbahnsystemtechnik der Karabük-Universität. Nach seinem Abschluss am Department of Rail Systems Engineering begann Çetiner seine Karriere im Kars Logistics Center als Rail Systems Engineer im Unternehmen.

Çetiner sagte, dass es kein Geschlecht im Beruf gibt. Çetiner, 130 Prozent abgeschlossen 80 Tausend Quadratmeter auf der Baustelle in einer Arbeitsweste und Helm tragen Bauhelme weiterhin den Bau und die Kontrolle der Frau ist akribisch. Çetiner, der mit seinen männlichen Kollegen zusammentrifft, kontrolliert auch die Arbeit der Arbeiter und führt von Zeit zu Zeit Schweißarbeiten mit dem Schweißgerät durch.

Çetiner betont, dass der Eisenbahnjob schwierig ist, aber Frauen diesen Job auch erledigen können. Er erklärt, dass Frauen jeden Job nach Belieben erledigen können, wo die heutigen Schienen und Schwellen platziert werden und Beton auf die Schienen gegossen wird. Ich werde festgehalten, weil ich die einzige Frau hier im Juli bin Das Kars Logistics Center, das in 2020 eröffnet werden soll, sagte, dass ich nach Abschluss der Arbeiten beabsichtige, mich an anderen Projekten zu beteiligen.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen