Bayburt Governor Cüneyt Epcim Railway Beschreibung

Bayburt Governor Cuneyt Epcimden Railway Beschreibung
Bayburt Governor Cuneyt Epcimden Railway Beschreibung

Gouverneur Cuneyt Epcim berichtete auf der Tagesordnung der Eisenbahndiskussionen in Bezug auf die von Bayburt nach Gumushane verlegte Strecke, dass die Wahrheit nicht widerspiegelt.

Gouverneur Epcim sagte: „Wir sind nicht zu spät für einen Hochgeschwindigkeitszug. Die Rhetorik der Ausschreibung ist definitiv nicht real. “

Bayburt Central Villages Union Union Meeting am Ende der Versammlung Sitzung Gouverneur Epcim gab eine Erklärung zu diesem Thema ab, die Debatte über die Eisenbahnstrecke geklärt.

Gouverneur Epcim brachte zum Ausdruck, dass der Diskurs zu diesem Thema nicht die Wahrheit widerspiegelt: „Wenn wir uns den Strategischen Plan der Staatsbahnen ansehen, sehen wir dies klar. Ich traf mich auch mit den Beamten der Generaldirektion der Staatsbahnen. Sie sagen, wir werden in Übereinstimmung mit dem strategischen Plan arbeiten. Dies bedeutet, dass keine Ausschreibung für die Nord-Süd-Achse erfolgt, bevor die Ost-West-Achse beendet ist. Mit anderen Worten, wir machen keine Ausschreibung für den Hochgeschwindigkeitszug, der über Erzincan nach Trabzon oder Rize fahren soll, und es ist nicht geplant, in naher Zukunft eine Ausschreibung abzugeben. “

Gouverneur Epcim wies darauf hin, dass es nicht möglich sei, das Projekt unabhängig von den Eisenbahnprojekten in den umliegenden und nahe gelegenen Provinzen abzuwickeln. Das können wir nur ausdrücken. Auch die Sivas-Linie arbeitet nicht im Hochgeschwindigkeitsprojekt. Nach Sivas, Erzincan, Erzurum werden Linien kommen. Erzurum wird mit Kars verbunden. Dies bedeutet, dass in kürzester Zeit keine Ausschreibung stattfinden kann. Davor gab es mehrere Versuche. Es wird dann Initiativen geben. Ich bin sicher, dass Bayburt diesbezüglich bewertet wird. Natürlich werden Bayburt und andere Provinzen davon profitieren. “

Gouverneur Epcim, Sonderverwaltung der Provinzen, Village Service Union und das Projekt zur Unterstützung der Infrastruktur der Dörfer (KÖYDES) im Rahmen von Investitionen haben nach Angaben von Bayburt erhebliche Verbesserungen erzielt. Gouverneur Epcim erklärte, dass die in den Dörfern durchgeführten Studien vielversprechend für die Zukunft seien: „Natürlich sind die Bedürfnisse unbegrenzt, aber wir sollten den erreichten Punkt nicht unterschätzen. Wir stießen auf einen Bayburt, auf dem es fast keine unbefestigten Straßen gab. Wir haben festgestellt, dass unsere Dörfer die Probleme mit Abwasser und Trinkwasser erheblich gelöst haben. “

Gouverneur Epcim stellte fest, dass verschiedene Lösungen für kleinere Probleme im Trinkwasser hervorgehoben wurden: Ich hoffe, dass wir unsere Dorfinfrastruktur zu viel besseren Punkten bringen werden. Bis heute wurden im Laufe des Jahres 25-Kilometer Asphaltarbeiten im Dorf durchgeführt. Natürlich nicht genug. Aber wir haben dies in einer der schwierigsten Haushaltsperioden in der Geschichte der Republik getan. Die Wichtigkeit davon sollte besonders gesehen werden. Wenn dies unter diesen Bedingungen geschieht, können wir sagen, dass wir in den kommenden Jahren noch viel mehr tun können. “

„Wir müssen Bayburt sagen, dass unsere Regierung und Herr Präsident eine sehr positive Meinung haben. Türkei größte Investitionsprojekte in dieser Region. Wenn wir proportional zu unserer Bevölkerung sind, können wir sagen, dass die Investitionsressourcen ziemlich hoch sind. Vauka Bergtunnel, Salmankaş Tunnel, Bayburt - Türkei größte Projekte, wie Gumushane Flughafen in diesem Bereich fort. Das finden wir sehr wichtig. Die Sicht unserer Regierung auf unsere Region und unser Volk, insbesondere auf die nationalen und spirituellen Werte von Bayburt, war immer positiv. Danach wird es positiv sein. “

Nach den Bewertungen von Gouverneur Epcim wurden die Tagesordnungspunkte erörtert und beschlossen.

Das Treffen endete, nachdem die Teilnehmer ihre Forderungen und Beschwerden übermittelt hatten.

Der stellvertretende Gouverneur Remzi Demir, der stellvertretende Vorsitzende der Generalversammlung, Birol Keskinoğlu, Präsident des Mukhtars Abubekir Altundaşoğlu, der KHGB-Direktor Erkan Karakoyun, die Chefs der öffentlichen Einrichtungen und Dorfvorsteher nahmen an dem Treffen teil.

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen