Fahrzeugbesitzer Achtung! .. Am Wochenende, Provinz 81, wird die Radargeschwindigkeitsregelung durchgeführt

Fahrzeugbesitzer werden am Wochenende die Radargeschwindigkeit in der Provinz überprüfen
Fahrzeugbesitzer werden am Wochenende die Radargeschwindigkeit in der Provinz überprüfen

Generaldirektion des Innenministeriums für Sicherheit 81-Provinzpolizei, Gendarmerie-Generalkommando, Generaldirektion der Provinzverwaltung, EGM-Sonderstiftdirektion hat Anweisungen an die Radaranwendung gesendet.

ANWEISUNGEN, DIE MIT 81 GESCHRIEBEN WERDEN

Reduzieren Sie Verstöße durch gemeinsame Verkehrskontrollen. Das Grundprinzip der Verkehrssicherheit wird weltweit akzeptiert, und wenn Verkehrskontrollen nicht effektiv durchgeführt werden, ist zu beobachten, dass verschiedene Regelverstöße, insbesondere das schnelle Fahren, zunehmen.

Bei der Untersuchung der tödlichen und verletzten Verkehrsunfälle, die im ersten 2019-Monat bei 8 in unserem Land aufgetreten sind, wird davon ausgegangen, dass der Grund für 9636 ein Verstoß gegen die Geschwindigkeitsregel ist.

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und die Fahrer anzuweisen, die Verkehrsregeln, -verbote und -beschränkungen einzuhalten, Verkehrsunfälle aufgrund von Geschwindigkeitsüberschreitungen zu vermeiden und den durch den Unfall verursachten Verlust von Leben und Eigentum auf ein Mindestmaß zu beschränken; 12-13 Im Oktober 2019, mit der Teilnahme aller Radarfahrzeuge an den lokalen und regionalen Verkehrseinheiten im ganzen Land, "08.30-10.00, 11.00-12.30 und 14.30-16.30" Stunden. total 10 Stündlich wird mit dem Umbauteam eine spezielle Inspektion für die Geschwindigkeitsregelung mit K3-Radarolarak durchgeführt. In Control;

1) Bei der Inspektion sind ausschließlich Halsbandkameras zu verwenden, um mögliche Negativitäten zu vermeiden.

2) Sensibel für andere Mängel oder Verstöße gegen Vorschriften, die in der Gesetzgebung über Fahrzeuge und Fahrer festgelegt sind, und erforderlichenfalls erforderliche rechtliche Schritte sind entscheidend anzuwenden.

3) Die Audits werden über die ETV durchgeführt und von den Referenten überwacht.

4) Bei den durchzuführenden Inspektionen muss die Radargeschwindigkeitsüberwachung über UTP gestartet und am Ende der Inspektion in jedem Benachrichtigungs- / Übersetzungsteam beendet werden. Diese Probleme werden zentral vom UTP-System überwacht.

5) Die Gesamtzahl der Radar-, aktiven Radar- und Nicht-Radar-Radargeräte im Ergebnisformular ist unbedingt einzugeben und ihre Richtigkeit zu bestätigen.

6) Die erforderlichen Verkehrsmaßnahmen gemäß der Richtlinie über Maßnahmen bei Verkehrsinspektionen und Verkehrsunfällen sind zu treffen und die Kontrolle der Fahrzeuge / Fahrer sicherzustellen.

7) Die Ergebnisse der Inspektion sind an die Abteilung für Verkehrsdurchführung und Inspektion zu senden, wie im beigefügten Einreichungsformular angegeben.

8) Da die Ergebnisse des Audits über nationale / soziale Medien der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, werden zusammen mit den Auditergebnissen Bildmaterial (Fotos) gesendet, das von den Verkehrsbehörden der Provinzen Çorum, Mersin, Istanbul und Kırıkkale an Probe und Presse weitergegeben werden kann.

Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.