Aktienverkaufsprozess des Flughafens Istanbul eingestellt

Istanbul Flughafen Aktien Verkaufsprozess wurde Anspruch eingestellt
Istanbul Flughafen Aktien Verkaufsprozess wurde Anspruch eingestellt

Die Nachrichtenagentur Bloomberg behauptet, der Verkaufsprozess des Flughafens Istanbul sei von den Partnern gestoppt worden.

Laut Bloombergs Bericht bereiteten sich einige Partner des dritten Flughafens darauf vor, ihre Anteile an dem Flughafen zu verkaufen, an dem ein Wert von 11 Milliarden Dollar erzielt wurde. Es wurde berichtet, dass die Vereinbarung mit Lazard, der US-Investmentbank, unterzeichnet wurde. Aber es gab eine neue Entwicklung. Die Partner des Flughafens Istanbul stoppten ihre Aktienverkaufspläne und potenzielle Käufer zogen sich aus dem Prozess zurück.

ABKOMMEN MIT LAZARD BEENDET

Nach Quellen, die dem Thema Bloomberg'e nahe stehen, hat der Flughafen das Recht, die IGA-Aktionäre Limak, Mapa, Kalyon und Cengiz Construction zu betreiben, um Bewertungen abzugeben, und potenzielle Käufer, um eine Vereinbarung mit der Investmentbank Lazard zu finden, wurden gekündigt.

Während IGA sich nicht zu dem Thema äußerte, war Lazard überhaupt nicht zu erreichen.

Aktueller Ausschreibungskalender

für 21

Bekanntmachung der Ausschreibung: Autovermietung

November 21 @ 14: 00 - 15:00
Veranstalter: TCDD
+444 8 233
für 21
für 21

Railway Tender News Suche

Über Levent Elmastaş
RayHaber Editor

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen